Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

zeckenbiss und ne frage dazu

betrifft eigentlich kein Kind, sondern mich persönlich, aber viell. können Sie mir auch helfen.
Ich wurde gestern von einer Zecke gebissen, habe sie gestern abend bemerkt und gleich entfernt (Zecke war komplett raus - Übung durch meine Hunde)

Nachts hatte ich dann ein starkes Brennen an der Bissstelle und einen roten Ausschlag (ähnlich eines Mückenstiches).
Seit heute nachmittag ständige Kopfschmerzen (könnten jedoch auch von dem doch recht bescheidenen Wetter kommen)

Nun meine Frage, sollte ich das morgen mal vom Hausarzt abklären lassen, oder reicht es wenn ich das alles einfach weiterhin beobachte.

Vielen Dank schon mal für Ihre Hilfe

von engelchen_lpz am 14.06.2009, 19:58 Uhr

 

Antwort:

zeckenbiss und ne frage dazu

Liebe E.,
wenn Sie weiterhin Beschwerden haben, dann bitte uinbedingt zum Arzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.06.2009

Antwort:

zeckenbiss und ne frage dazu

hallo,
ich bin kein arzt, finde aber, du solltest einen aufsuchen.
eigentlich sind die beschwerden von FSME oder Borreliose nicht so schnell da, aber vielleicht bist du allergisch auf zecken? man weiß nie nichts, und am ende hast du noch was ganz anderes.
geh lieber hin, sagt eine, die sich kürzlich beruflich damit befasst hat.

shortie

von shortie am 14.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zeckenbiss

Hallo Herr doktor. Meine tochter hatte vor ein paar Tagen einen Zeckenbiss. die Zecke war winzig klein und hatte auch noch kein Blut gesaugt, sie war wahrscheinlich nur ein paar Stunden drin. Jetzt meine Frage. Im Krankenhaus sagte man mir, dass das erst nach ein paar Tagen ...

von sunnymother 07.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Zeckenbiss => ab wann Impfung mgl.?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter hatte am 26.05.09 eine Zecke im Bauchnabel, welche im Krankenhaus entfernt wurde. Wir wohnen in keinem FSME gefährdeten Gebiet. Ich möchte meine Tochter dennoch impfen lassen. (Das eine nachträgliche Impfung sie jetzt nicht mehr ...

von sonnenschein13 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Zeckenbiss?

Sehr geehrter Dr. Busse, heute habe ich bei meiner 3 jährigen Tochter in der Kniekehle einen ca. 2mm Durchmessr großen roten Fleck entdeckt, gleichzeitig hat sie heute 38,9° Fieber, kann es sein das es ein Zeckenbiss ist und muß ich mir wegen des Fiebers Gedanken machen, ...

von sandy79 24.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Zeckenbiss

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (3 Jahre) hatte vor ca. 2 Wochen einen Zeckenbiss. Wir leben in einem typischen Zeckengebiet in Österreich und er ist daher FSME geimpft. Wir waren gleich nach dem Waldspaziergang in der Badewanne. Leider habe ich die Zecke ...

von pentolina 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Zeckenbiss

Hallo, wie kann ich mein Kind vor einem Zeckenbiss schützen? Wir fahren jedes Jahr übers Wochenende in den Odenwald. Letztes Jahr hat sich unsere Tochter (damals 10 Monate alt, jetzt 21 Monate) eine Zecke eingefangen (trotz langärmeliger Kleidung und spielen auf gemähtem ...

von luisa07 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Nachtrag: Zeckenbiss

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe noch folgende Frage: - wie sinnvoll (wenn überhaupt) ist es, ein Kind gleich nach einem Zeckenbiss gegen FSME impfen zu lassen? Woher weiss ich, falls das Kind Fieberanstieg bekommen sollte, ob es nun vom Biss oder von den ...

von gaby67 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Zeckenbiss

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn wurde gestern abend von einer Zecke gebissen: leider habe ich dies erst heute morgen entdeckt und sie gleich rausnehmen lassen. Meine Fragen hierzu wären: - wie groß ist die Wahrscheinlichkeit einer Borrelioseerkrankung hier im ...

von gaby67 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

zeckenbiss bei baby

guten abend, mein sohn (10 Monate) hatte vor ca. 2 wochen erneut einen zeckenbiss. bis jetzt hatte er insgesamt 3. die zecke wurde schnellstmöglich und ohne besondere vorkommnisse entfernt. ich habe die zecke untersuchen lassen und sie hat die borrelioseviren in sich. bis ...

von luziluuz 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Wanderröte ohne Zeckenbiss

mein Sohn (fast 4 Jahre) hat wohl eine sog. Wanderröte ohne Zeckenbiss. Vor drei Wochen haben wir einen Mückenstich oder Bremsenstich am Oberschenkel entdeckt. Es haben sich Pusteln gebildet, die einen Ring bilden. Dieser Ring wandert immer weiter nach außen. Ich war heute bei ...

von Valems 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

zeckenbiss

hallo, meine 5 jährige tochter hatte vor drei wochen einen zeckenbiss im nacken. nun hab ich gehört, das man vorsichtshalber blut abnehmen lassen könnte, um eine borelliose ausschliessen zu können. macht das sinn? wohnen in niedersachen, bei hannover... liebe grüße und vielen ...

von wellenbrecher 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenbiss

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.