Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

wurm

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

gestern habe ich abends beim Wickeln,am Po meiner Tochter einen kleinen weißen Wurm gefunden,der sich noch kurz bewegte.Darufhin war ich heute früh beim Kinderarzt und der verschrieb Helmex-Suspension 10 ml und sagte ich soll ihr als Einzeldosis 5 ml geben,allerdings könnte er mir nicht genau sagen,ob nur an einem Tag oder an 2 Tagen.Danach sollte ich in der Apotheke fragen.das machte ich auch,aber eine wirklich genaue Auskunft konnte sie mir auch nicht geben,sie vermutete eine einmalige Gabe.Das verunsichert mich nun doch!Ich möchte ja auch,das meine Tochter die Würmer los wird,möchte nicht
zuwenig,aber auch nciht zu viel geben.sie ist 2 Jahre und 7 Monate,105 cm groß und wiegt 19 kg.Es war ein kleiner Wurm,ca.1cm lang,der milchig weiß war,mit einer spitzen Seite und einer runderen.


vielen dank!
Susanne

von hasifm am 08.07.2008, 10:12 Uhr

 

Antwort:

wurm

Liebe H.,
die Einzeldosis für Helmex ist 10 mg pro kg Körpergewicht, die einmal 5 mal waren also richtig. Nach 2 Wochen sollten Sie die 2.Dosis geben und danach Ihr Kind und in der Zwischenzheit die ganze FAmilie per Tesafilmabklatsch auf Wurmeier überprüfen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.