Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

wie weiter nach U9 und Stillprobleme beim 2. kind

Hallo Herr Dr. Busse,
war kürzlich mit meinem "Großen" zur U9, alles i.O..Habe aber vergessen zu fragen, ob weitere Vorsorgeuntersuchungen vorgesehen sind. Das gelbe Heft ist ja nun voll. Gibt es weitere empfohlene Vorsorgen?
Mein zweiter Sohn (5Mon.) hat ein eigenwilliges Trinkverhalten beim Stillen. Ich hatte meine KiÄ zur U4 schon angesprochen ohne eine befriedigende Antwort zu erhalten. Also ich stille noch voll, aber nach ca. 2-3 Minuten fängt er an unruhig zu werden, sich zu winden und ich habe den Eindruck, sein Bauch tut weh, ab und zu muss er dann pupen. Ich wechsele dann die Seite und das gleiche spiel beginnt von vorn. Irgendwann geht dann gar nix mehr, er will noch trinken, aber irgendwas hält ihn davon ab und er schreit ganz wütend. Auch nach dem Bäuerchen klappt das Anlegen nicht wieder. Anfangs schob ich das Ganze wirklich auf Koliken, aber er ist jetzt 5 Monate!! Übrigens begann dieses Verhalten erst mit ca. 8Lebenswochen. Bin aif Ihre Antwort gespannt, denn ich mache mir ernsthaft Sorgen, dass mit seinem Bauch etwas nicht in Ordnung ist.
LG Tina

von tina0208 am 15.12.2008, 09:28 Uhr

 

Antwort:

wie weiter nach U9 und Stillprobleme beim 2. kind

Liebe T.,
mit 7 bis 8 Jahren gibt es eine "U10" und dann mit 9 bis 10 JAhren eine "U11".
Vom Verhalten ihres Sohnes beim Trinken würde ich am ehesten an einen Reflux denken und versuchen, ihn beim Trinken möglichst aufrecht zu halten und halten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.12.2008

Antwort:

wie weiter nach U9 und Stillprobleme beim 2. kind

Versuchs mal ihm kurz vorm Trinken ein paar Tropfen Saab Simplex zu geben,das bindet die Bläschen im Bauch und vermeidet die Blähungen beim trinken.

von Caro82 am 15.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Höretest U9 und einige Fragen auch mal einfach was vom Herzen geschrieben

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter hatte heute Ihren Hörtest bei der U9 sie hört laut Arzthelferin nur bis zu 40 Prozent, alles was leise war hat sie nicht richtig verstanden. Nur die ersten 3 -4 Begriffe. Ich soll jetzt auch zum HNO was ich jetzt auch mache. Nun meine ...

von flohwalzer1 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U9

U9 und Phimose?!

Hallo Dr, Busse heute Mittag war ich mit meinem Sohn (5 1/2 Jahre jung) bei der U9, es war auch alles wunderbar,sprachlich kein Problem,Satzbildung prima,Motorik bestens,hüpfen,balancieren etc. alles bestens. Dann wurde ja auch im Intimbereich untersucht und der Arzt fragte ...

von Maylin+MarvinsMama 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U9

zu spät für U8 und U9

Meien Kinder geboren 12/02 und 02/04 müssen beide zur U-Untersuchung. Ich bin alleinerziehend, schaff es wegen Job usw. nicht vor Anfang Februar. Ist das zu spät? Vor allem für die Ältere, da sie am 25.12.07 schon 5 geworden ist. Ich hoffe nicht, denn dann wirds für mich echt ...

von mamafürvier 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U9

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.