Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

wie oft Fieberzäpfchen?

Guten Morgen,

mein Sohn (13 Monate) bekam gestern nachmittag Fieber.
Gegen 18:00 Uhr waren es 39,2°C. Ich habe ihm ein Fieberzäpfchen gegeben (von Paracetamol für Babys), was auch schnell geholfen hat.
Heute Nacht gegen 00:30 Uhr war das Fieber wieder bei 38,9°C und er hat sich ziemlich gequält. Mit Bedenken habe ich ihm noch ein Zäpfchen gegeben, damit er schlafen kann. Das hat auch funktioniert.
Ursache sind wahrscheinlich die Zähne, er bekommt gerade 4 Backenzähne gleichzeitig.
Was kann ich machen, wenn das Fieber heute wieder ansteigt? Wie viele, bzw. wie oft darf ich ihm so ein Fieberzäpfchen geben? Was kann ich sonst machen?

Danke für die Hilfe,
mfG,
Juana

von JJF am 06.08.2008, 07:03 Uhr

 

Antwort:

wie oft Fieberzäpfchen?

Liebe J.,
die genaue Dosis finden Sie im Beipackzettel der Zäpfchen. Bei angenommenen 10 kg Gewicht sollte ihr Kleiner ohne Verordnung nicht mehr als 125 mg Paracetamol alle 5 bis 6 Stunden bekommen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.08.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber bis und über 40 Grad - Fieberzäpfchen-Frage

Guten Tag, meine Tochter (3 1/2 Jahre) hat seit Samstag morgen Fieber. Von 39,5 über 39,9 bis hin zu 40,6 Grad. Der Kinderarzt (gestern früh) sagte, es gäbe ganz viele solcher Fälle im Moment und die Kinder hätten bis zu einer Woche so hohes Fieber ohne ersichtlichen ...

von Nicole246 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberzäpfchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.