Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Was passiert, wenn ein Kleinkind einen Fremdkörper verschluckt?

Sehr geehrter Herr Dr.,

ich bin ständig voller Sorge, weil mein Sohn (18 Monate) alles in den Mund steckt. Wenn wir im Garten sind, bin ich ständig am verhindern, dass er Steine in den Mund nimmt bzw. musste ich auch schon Steine aus seinem Mund fischen.

Man entwickelt dann auch oft schon eine Art Paranoia, also mir geht es hald so.

Jetzt möchte ich aber gerne wissen, was ist, wenn ein Kleinkind wirklich einmal einen Fremdkörper verschluckt, ohne, dass man dies sieht? Gibt es Symptome, die uns Eltern darauf aufmerksam machen würden oder kann es sein, dass man vorerst nichts merkt, aber dann rasch der Ernstfall eintritt, weil das Kind zB innere Blutungen, einen Darmverschluss oder dergleichen hat?

von Mama_2528 am 05.09.2014, 22:36 Uhr

 

Antwort:

Was passiert, wenn ein Kleinkind einen Fremdkörper verschluckt?

Liebe M.,
es ist ganz normal, dass Kleinkinder ihre Umwelt auch mit dem Mund erforschen. Und dabei bleibt es wohl nicht aus, dass auch mal unbemerkt z.B. ein Steinchen verschluckt wird - und dann in der Regel ganz normal wieder mit dem Stuhl ausgeschieden wird. Sie müssen nur dafür sorgen, dass Ihr Kind nicht Dinge wie Medikamente, Knopfbatterien, Spülmaschinenpulver, giftige Pflanzen...... erreichen und verschlucken kann. Im Zweifelsfall bitte bei einem fraglichen Notfall den Kinderarzt oder den Giftnotruf anrufen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.09.2014

Antwort:

Was passiert, wenn ein Kleinkind einen Fremdkörper verschluckt?

Hallo, im normal Fall kommt alles wieder auf normalen Wege wieder raus. Meine Tochter hatte mal eine neonfarbende Büroklammer unbemerkt verschluckt. Was meinst du was ich gestaunt habe als ich diese in der Windel entdeckt habe ;-)

Aufpassen musst du nur bei gefährlichen Dinge wie Batterien und Co. Diese können gefährliche Verätzungen hervorrufen. Spitze Sachen wie Nadeln etc. kommen auch wieder normal raus. Da sollte das Kind aber sofort zum Kinderarzt, da sich sowas auch mal verkeilen kann.
Aber Steine, Plastikteile, Holz und auch Glas (stumpfes) etc kommen normal wieder raus.

Man sollte sein Kind natürlich nicht alles verschlucken lassen, dennoch lässt es sich nicht immer verhindern. An gefährliche Sachen darf es natürlich nicht rankommen, bei allem anderen brauch man aber keine Panik bekommen. Du willst auch gar nicht wissen, was du als Kleinkind alles verschluckt hast *grins* und du lebst noch ;-)

Verletzungen, gleich welcher Art tuen weh. Auch im Darm, Bauch und Co. Sollte dein Kind sich ungewöhnlich verhalten, Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen allgemein äußern heißt es sowieso sofort ab zum Arzt und ihm auch darauf hinweisen, dass evtl etwas verschluckt worden sein kann.

LG

von alexrasselbande am 06.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kann ein verschluckter Kirschkern für ein Kleinkind (19 Monate) gefährlich sein?

Sehr geehrter Hr. Dr. Busse! Mein Sohn (19 Monate) hat gestern einen Kirschkern verschluckt und heute in der Nacht leichtes Fieber (38,3℃) bekommen! Außerdem ist er schon um 8 Uhr wieder eingeschlafen...sonst geht er um 12 seinen Mittagsschlaf machen...und normal ...

von na.din.e 20.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verschluckt, Kleinkind

Kleinkind 18 Monate verschluckt sich morgens beim trinken

Hallo, seid drei Tagen verschluckt sich mein 18 Monate alter Sohn morgens wenn er seine Milch trinkt. Er hustet dann fast anderdhalb Stunden und findet nicht mehr in den schlaf. Er hatte das noch nie und jetzt so oft hintereinander muss ich mir sorgen machen oder sollte ich ...

von Bianca1985 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verschluckt, Kleinkind

Kleinkind (18 Monate) verschluckt sich noch arg beim Essen.

Guten Tag Herr Dr. Busse, Habe den Ratschlag von Frau Birgit Neumann (Kochen für Kinder) hier bei ihnen wegen mein Problem zu Posten: mein Sohn (18 Monate) isst immer noch Brei mit GetreideFlocken etc. so wie ein kleines Baby, da er sich bei gröberen Sachen immer arg ...

von ganda 12.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verschluckt, Kleinkind

meim kind verschluckt sich ständig

Hallo Herr Dr busse, meine Tochter 10 wochen alt verschluckt sich zur zeit sehr ift. War damit bei meinem Kinderarzt. Er hat sie untersucht zwecks Blockaden und reflux. Dabei hat er sie auf dem Bauch gelegt und auf den Rücken ziemlich doll gedrückt. Ist das denn so richtig? ...

von wuehlmaus82 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

beim Stillen verschluckt gefährlich?

Hallo Dr Busse !!!! Meine Tochter 4 Monate alt hat sich vorhin beim Stillen verschluckt sie hat gehustet und ist dann wieder eingeschlafen bin jetzt ein bißchen ängstlich und unsicher kann das gefährlich sein ich mein könnte was in die Lunge gelangen es ist mein erstes Kind ...

von Leoniechensmama 22.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Kann mein Kind 7jahre vom verschlucktem chlorwasser Fieber bekommen?

Wir sind gerade im Urlaub in der Türkei und meine Tochter war im Pool und wollte mit dem Schnorchel eine Rolle unter Wasser machen. Dabei hat sie Dan sich am Wasser verschluckt. Ihr war anschließend auch übel und heute morgen hatte sie dann Fieber. Kännels sein das es vom ...

von Ann82 11.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Was tun wenn Kind Hartplastik verschluckt hat?

Hallo, Mein Sohn ist 1 Jahr alt und nimmt alles in den Mund um darauf rum zu beißen. Er holt sich immer wieder mal aus der Schublade in der Küche den Deckel unseres Milchaufschäumers um damit zu spielen. Ich hab mir nie was dabei gedacht. Heute seh ich das der Deckel ...

von Winterblume 20.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Teebeutel Heftklammer eventuell verschluckt

Lieber Dr. Busse, ich habe eine Frage, bezüglich einer verschluckten Klammer von einem Teebeutel. Diese Dinger mit dem der Faden am Teebeutel angeheftet ist. Ich habe meinem Kind (8 Jahre) gestern einen Salbeitee zubereitet, weil es wegen Halsweg gurgeln sollte. Ich habe aber ...

von supermutti83 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Säugling Fliege verschluckt und Mückenstich

Hallo Herr Dr. Busse, Wir waren gestern auf einem Bergsee und da hat meine 12 Wochen alte Tochter versehentlich eine kleine Fliege, so groß wie eine Obstfliege verschluckt. Kann da was passieren? Des Weiteren hat sie eine Mücke im Gesicht gestochen. Ist das ...

von Annabelle25 22.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Plastik verschluckt

Hallo Meim Sohn, 22 Monate hat vor zwei Tagen zwei Zacken einer Pommesgabel verschluckt. Im Kh haben sie gesagt dass da normalerweise nichts passieren kann und es wieder rauskommt... ein Teil haben wir tatsächlich schon gefunden. Was machen wir wenn wir es nicht ...

von steffis-twins 21.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.