Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Voruntersuchung bei Impfungen

Hallo Herr Doktor,

wir sind hier mit unserem knapp 14 Monate alten Sohn fuer 6 Monate in den USA. Da ja jetzt die MMR Impfung und die Hepatits B anstehen, haetten wir hier die Moeglichkeit, ihn bei dem Health Department impfen zu lassen.

Ich wuesste gerne, welche Voruntersuchungen in Deutschland von den Kinderaerzten gemacht wuerden, um zu checken, ob er fuer die Impfung fit ist. Oder kann ich selbst beurteilen, ob er fit ist, und ihn dann einfach von dieser Art "Gesundheitsamt" impfen lassen.

Gegen Windpocken wird hier auch geimpft. Wuerden Sie mir dazu raten?

Herzlichen Dank fuer Ihre Rat.

Lisa

von Lisa am 07.06.2001, 17:09 Uhr

 

Antwort:

Voruntersuchung bei Impfungen

Liebe Lisa,
in der Regel wird hier das Kind vom Kinderarzt untersucht und Krankheit ausgeschlossen, bevor es geimpft wird.
Die Windpockenimpfung würde ich gleich mitnehmen, denn sie ist sehr gut verträglich und verhindert eine zumindest "lästige2 Kinderkrankheit.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.