Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

von HA-Milch auf Pre?

Hallo Herr Busse,
ich habe eine Frage bzgl. HA-Milch.
Ich habe bis vor ca. 4 Wochen meine bald 4Monate alte Tochter fast ausschließlich gestillt, selten bekam sie Beba HA Pre zugefüttert (seit wenigen Wochen muss ich leider tagsüber mehr zufüttern).
Diese HA Pre-Milch hat meine Tochter nach der Geburt im Krankenhaus bekommen, als sie wegen einer Antibiosetherapie auf Intensiv lag, ich bin danach bei der Sorte geblieben. Nun meine Frage: in unserer Familie liegen keine Allergien vor, mein Mann hat nur ein wenig Heuschnupfen, mehr nicht. Sollte ich doch lieber auf normale Pre-Milch umsteigen?

Im Krankenhaus sagte man mir nämlich, dass dort alle Babys HA bekämen und ich ihr das auch einfach geben soll, egal ob wir allergiegefährtet sind oder nicht.

Vielen Dank!

von jil-sydney am 03.11.2010, 17:48 Uhr

 

Antwort:

von HA-Milch auf Pre?

Liebe J.,
Papas Heuschnupfen würde ich doch zum Anlass nehmen bis zum 6.MOnat eine HA-Nahrung zu geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.11.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Beikost / Milch

Hallo Herr Busse, Ich habe 2 Fragen. 1.) in aktuellen Empfehlungen wird der 5.monat zur Erstgabe von Beikost angegeben. Nun eine ganz banale Frage dazu: der 5. Monat beginnt doch, nachdem das Kind 4 volle Monate alt ist, oder? Meine Tochter ist bspw. Nun 3 Monate und 18 ...

von jil-sydney 29.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

fragliche Milcheiweißallergie bei gestilltem Kind

Unser Sohn, ehem. Frühchen, 17 Wo. jetzt, wurde bisher ausschließlich gestillt. Hat seit 3 Wo. etwas Blut im Stuhl, es sind aber keine Erreger im Stuhl bzw. Blut nachweisbar. Nun trinkt unser Sohn gar nichts mehr, bzw. nur wenig und schreit dann sofort. Kinderarzt vermutet ...

von janman 28.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchbrei bei Kuhmilchallergie?

Hallo Dr. Busse, meine Sohn (knapp 8 Monate) hat V.a. Kuheiweißallergie. Allergietest negativ aber vom klinischen Bild mit Besserung der Beschwerden nach Gabe von extensiv hydrolysierter Nahrung könnte es schon sein. Mittlerweile ißt er Mittags Beikost. Ich wollte nun abends ...

von lilly229 26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Alter vergessen - Milchmenge/Flüssigkeit

Sehr geehrter herr Dr. Busse! Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Blöderweise habe ich tatsächlich weiter unten bei meiner Frage das Alter meiner Tochter nicht aufgeschrieben. Sie ist 9 Monate alt und ich fragte wegen der Milchmenge, da ich so langsam das ...

von lumali 24.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchmenge und Bauchlage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe 2 Fragen: 1. Reicht es an Milchmenge aus, wenn meine Tochter morgens Milchbrei (Instant-Milch-Brei von Holle, wird mit 130 ml Wasser angerührt) isst und abends gestillt wird? Hier beu RUB gibt es verschiedene Aussagen zur Menge der ...

von lumali 23.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

milch

Hallo Ich hätte mal ne Frage und zwar trinkt Hollie (6Monate alt) nur noch 1 Flasche Milch und das auchnoch Aptamil AR alles andere verweigert Sie, nun will Sie morgens keine Flasche mehr und ich gebe Ihr ein Milchbrei. Sie schafft aber nux maximal 100gr. milchbrei .. reicht ...

von mini2004 22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchnahrung - Tagesmenge

Immer wieder lese ich, dass Pre-Nahrung und 1er-Nahrung nach Bedarf gefüttert werden darf. Dann lese ich aber genauso wieder von einer 1000ml-Grenze pro Tag, da mehr die Nieren nicht vertragen. Meine Frage ist nun, wie die Nieren geschädigt werden, wenn man doch über die ...

von Jalemaus 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchfreier Getreide-Obst-Brei

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage zum milchfreien Getreide-Obst-Brei. Ich führe gerade den Nachmittagsbrei ein. Ich habe es bisher mit einem selbstgemachten Getreidebrei mit Apfel probiert. Meine Tochter hat den Brei nicht besonders gerne gemocht. Nun habe ich eine ...

von simi76 18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Beikost und Milch

Hallo Herr Dr. Busse, vor einigen Monaten hatte ich Sie in Sachen Beikost um Rat gefragt, da meine Tochter sehr schwer ist für ihr Alter (10,5 kg/72 cm). Damals waren wir noch bei einer Beikostmahlzeit mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch. Sie haben mir damals geraten möglichst ...

von Corina0209 17.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Wie kann sich eine Milcheiweißallergie äußern?

guten Morgen, hab noch eine Frage zu meinem Sohn (4 Jahre alt). Und zwar ist mir aufgefallen, dass er sich immer häufig direkt nach dem Konsum von Milch (Kakao, Pudding, Milch pur z. B. in Müsli) übergeben muss. Und er hat auch immer öfters Durchfall. Ich vermute jetzt, dass ...

von Terrorzicke 11.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.