Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

verschleimt

hallo!
unser sohn (8 wochen)ist im übergang zum nasen- rachenraum völlig verschleimt und röchelt und bekommt schlecht luft. war auch schon beim arzt mit ihm ,aber es konnte nichts festgestellt werden. wie kann ich denn dem armen wurm helfen?
gibts vielleicht pflanzliche mittel zur sekretlösung?ich habe immer angst er erstickt am schleim.
habe es auch schon mit einem nasensauger versucht,aber es kommt nichts.
danke im vorraus für ihre antwort

von somepepper am 03.07.2001, 22:10 Uhr

 

Antwort:

verschleimt

Liebe S.,
oft hilft es gut, regelmäßig Kochsalz- oder Meersalzlösung (z.B. Rhinomer) in die Nase zu träufeln. Bei Husten sollte aber der Kinderarzt nocheinmal nachsehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.07.2001

Antwort:

verschleimt

Für die ganz Kleinen gibt es in der Apotheke die Babix-Inhaliertropfen. Man träufelt abends ein paar Tropfen oben auf den Strampler (in Kopfnähe) oder auf ein kleines Tuch, was man mit ins Bettchen legt und durch das Einatmen der ätherischen Öle bleiben die Atemwege während des Schlafens relativ frei.
Schlafen in Seitenlage ist auch wichtig!

Ihr solltet aber auch mal bei einem Kinder-Allergologen abklären lassen, ob nicht eine Allergie vorliegt, zur Zeit fliegen ja alle möglichen Pollen durch die Luft.

Viel Glück und gute Besserung für den Kleinen!

von Anne am 04.07.2001

Antwort:

verschleimt

Vielleicht versuchst du mal, die Milch wegzulassen und stattdessen Milch auf Sojabasis zu geben?!
Bei uns hat es geholfen. Es ist wohl so (mal laienhaft erklärt), dass das in der Kuhmilch (eben auch normale Pulvermilch, die auf Kuhmilch basiert) etnhaltene Bovineiweiss eine allergische Reaktion verursacht. Die Schleimproduktion in hals und Nase ist einfach der Versuch des Körpers, dieses artfremde Eiweiss wieder abzusondern.
Auch wenn du stillen solltest, gibst du durch deinen eigenen Milchkonsum (auch Käse usw.) diese Eiweisse weiter.
Vielleicht kann der Doc auch was dazu sagen.
Mein Lütter war anfangs jedenfalls auch hochgeradig verschleimt, ohne erkältet zu sein. Nach Umstellung auf Sojamilch (Humana) hat sich das zum Glück wieder gegeben.

von Claudchen am 04.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.