Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

unzufrieden

hallo,mein sohn ist jetzt 16wochen alt und wirkt seid mehreren tagen unzufrieden und launisch!!er lacht und kann sofort ins weinen übergehen aber teilweise 2std am stück und das sehr heftig,dabei schwitzt er dann auch enorm!!sonst war er immer sehr zufrieden und hat nur wenig geweint.waren auch schon beim hausarzt aber die ohren und der hals waren ok,fieber hat er auch keins,verdauung ist auch normal!!er wirkt sehr nervös,kann sich kaum alleine beschäftigen wird schnell quengelig wenn er alleine auf seiner decke liegt u möchte am liebsten den ganzen tag auf dem arm!!teilweise ist sein trinkverhalten auch durcheinander,er trink in 24std ca 650-850ml!!was ist nur mit ihm los erkenne meinen eigenen sohn gar nicht wieder?!!Lg Linsey

von Linsey am 13.06.2010, 19:38 Uhr

 

Antwort:

unzufrieden

Liebe L.,
in diesem Alter machen Babys rasche Entwicklungsfortschritte und das müssen sie erst mal verarbeiten. Da ist dann oft die "goldene Zeit" vorbei und viele Eltern klagen über Unruhe und Schlafstörungen. Umso wichtiger ist jetzt Konstanz und Verlässlichkeit im Umgang mit Ihrem Kind, d.h. regelmäßige Zeiten für alles, soweit möglich und viel Ruhe und wenig Action. Dann kann sich auch Ihr KInd am besten entspannen.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.06.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.