Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Übergewicht und Durchfall

Hallo Her Dr. Busse,

stimmt es, dass nicht gestillte Babys, die mit Säuglingsnahrung gefüttert werden, meist übergewichtiger sind als gestillte Babys?

Ist Durchfall 1-2 Mal am Tag über einen längeren Zeitraum (schon ca. 3 Wochen) bedenklich? Liegt das an der Säuglingsnahrung, die evtl. nicht vertragen wird? Ist es sinnvoll umzustellen? Füttere im Moment Milumil Pre.

Besten Dank und Grüße

von santa80 am 03.02.2009, 16:04 Uhr

 

Antwort:

Übergewicht und Durchfall

Liebe S.,
das Risiko für Übergewicht ist einfach statistisch höher bei nicht gestillten Babys, wobei da viele FAktoren zusammen kommen.
1 bis 2 mal am Tag dünner Stuhl ist kein Durchfall und unbedenklich.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.02.2009

Antwort:

Übergewicht und Durchfall

Ganz so stimmt das mit dem Übergewicht nicht. Nur die Wahrscheinlichkeit, dass ein vollgestilltes Kind "später" übergewichtig wird ist geringer. Man vermutet, dass sie ihren Hunger besser kontrollieren können, da sie normalerweise nur solange essen, wie sie Hunger haben und nicht lernen, etwas leer zu machen.
Viel wichtiger ist aber, wie die Eltern mit der Ernähung nach der Säuglingszeit umgehen. Teller immer leer essen müssen ist wesentlich gefährlicher für Übergewicht als Flaschennahrung.
Nur ein Beispiel: Mein Sohn (7 Monate vollgestillt) gehörte schon immer zu den schwereren Kinder. Sein bester Freund (Flasche) ist viel leichter und schlanker. Die beiden sind erst vier, daher kann man natürlich nicht sagen, was später die Pupertät bringt.

Geht es deinem Kind bei dem Durchfall, wenn es den wirklich welcher ist, den gut? Trinkt er normal? Dann mußt du dir wahrscheinlich keine Sorgen machen. Auch bei Flaschenkindern ist der Stuhl nicht unbedingt fest. Das kommt erst, wenn feste Nahrung dazu kommt.

Viele Grüße,
Alexandra

von gemref76 am 03.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Übergewicht

Hallo. Meine Tochter (8J.) wiegt 45 kg und ist 149 groß. - Liegt das Gewicht noch im Rahmen für ihr Alter? Sie treibt Sport (schwimmen, turnen) und isst auch kaum Süßigkeiten. Das Problem liegt wohl eher an der Essensmenge. Wenn es gut schmeckt, nimmt sie gerne ...

von Clio 01.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht

Durchfall

Meine Kleine (10 Monate) hat seit 10 Tagen starker Durchfall. Wir waren schon 3x beim Kia. Aber der sagte, wir müssen abwarten. So was kann echt hartnäckig sein. Wir haben ihr heute Karottensaft gegeben, aber schon 3Std später kam der unten wieder raus (Oranges Schleim, und sie ...

von saskiaaaa 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Wund + Durchfall nach Möhrenbrei

Hallo! Meine 5 Monate alte Tochter bekommt seit 2 Tagen Möhrenbrei (am ersten Tag einige Löffel, am 2. Tag eine "Eiswürfel-Menge"). Am 2. Tag hatte sie schon häufigen Stuhlgang, jetzt am 3. Tag hat sie innerhalb von 6 Stunden schon sechsmal Stuhlgang gehabt und dazu noch einen ...

von knöttermann 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Dauer Durchfall?

Hallo, unser Sohn (8Mon.) hat seit Dienstag Durchfall. Heute den dritten Tag. Vorgestern nacht hat er einmal gebrochen. Vom Kinderarzt haben wir Milchsäurebakterien und Oralpädon , sowie Zäpfchen gegen Erbrechen bekommen. Er trinkt ganz gut, finde ich (wieviel sollte er?). ...

von Hedwig 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

durchfall

Meine Tochter hat seit eins zwei Tagen Durchfall. Das heißt zwei Stühle am Tag die gelblich aussehen säuerlich riechen und schäumig sind. Ich mußte sie aus der KITA nehmen. Mehr als zwei solcher Stuhle hat sie am Tag aber nicht . Sie bekommt auch ihre Eckzähne. Kann der ...

von zappel 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall!

Mein Sohn ist 2 Jahre und 5 Monate alt. Er hat seit Sonntag Durchfall(so 6 Windeln), gestern garnichts und heute wieder 2 Windeln. Er bekommt Electrolydlösung und wir haben ihn aus dem Kindergarten raus genommen. Sollten wir doch mal zum Arzt schauen(er hat das öfter und wir ...

von Lisa+Tamino 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo, unser Sohn (8Monate) hatte heute nacht einmal und heute morgen (bis 11.00Uhr) dreimal wässrigen, schleimigen Stuhl. Er hat kein Fieber und ihm scheint es gut zu gehen. Wann soll ich zum Arzt? Wie verhalte ich mich nun am Besten? Soll ich ihm heute nachmittag besser ...

von Hedwig 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall Kind 18 Monate

Hallo Busse meine Tochter war vor ungefähr einen Monat erkältet und bekam auch Durchfall. Meine Kinderärztin verschrieb mir dann Diarrhoe san das dann auch Besserung zeigt dann setzte ich den saft wieder ab aber bis jetzt ist der Durchfall nicht mehr weg. es gab natürlich ...

von LadyJ 23.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall und Flecken auf der Haut nach Grippe

Guten Abend, Ich habe eine Wichtige Frage.: Mein Sohn, ( 6 Monate ) hat seit etwa einer Woche Durchfall. Was mich so beunruhigt, ist das er nach jeder Mahlzeit die Windel voll macht und zwischendurch auch noch. Er bekommt 3x tgl. die Flasche und Mittags gibts ...

von Cane 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

zahnen mit durchfall und erbrechen ??

hallo, meiner maus ( knapp 11monate ) geht es seid freitag richtig mies. sie ist schon immer sehr klein und zart aber nun sieht sie grad echt jämmerlich aus. sie hat in der nacht auf samstag mehrmals erbrochen. seid samstagfrüh auch durchfall. wir waren am samstag auch in ...

von Pinkchulita 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.