Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Überdosierung Vigantol Öl

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

wir haben letzte Nacht 2 Flaschen verwechselt und unserer 4 Monate alten Tochter 15 Tropfen Vigantol Öl ins Fläschchen gegeben.

Dies ist bisher noch nie passiert.

Kann es nun zu Schädigungen kommen?

Was ist jetzt zu tun ?

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Jatzkowski

von ullijatz am 01.04.2009, 13:40 Uhr

 

Antwort:

Überdosierung Vigantol Öl

Liebe U.,
wenn immer Sie eine Vergiftung befürchten, müssen Sie bitte sofort ihren Kinderarzt oder den Giftnotruf anrufen und sich akuten Rat holen. Eine Frage hier kann das nicht ersetzen, auch wenn es diesmal so ist, dass das harmlos war.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Öl in die Milchflasche?

Lieber Herr Dr. Busse, wie der Betreff schon sagt meine Frage. Macht man Öl ins Milchfläschen? Wenn ja, für was? Es geht darum dass meine Oma mir eine Flasche Bioöl in die Hand gedrückt hat mit dem Kommentar dass eine junge Frau bei ihr im Ort das bei ihren Zwillis so ...

von Sonnenblume83 23.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Nochmal wg. "Bronchitis - Ätherisches Öl"

Hallo Herr Dr. Busse, vielen Dank für die Antwort! Dürfte ich das denn machen, wenn es sich mal nur um eine normale Erkältung handelt? Oder generell nicht? Es ging um meine 18 Monate alte Tochter und um eine in Olbas getränkte Windel... Wenn ich es nicht darf, wie ...

von ConnyHH 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Bronchitis - Ätherisches Öl?

Hallo, bei unserer Tochter, 18 Monate, wurde gestern Nachmittag eine obstruktive Bronchitis festgestellt von unserer Kinderärztin. Meine Schwester und mein Papa haben mir empfohlen - neben den ärztlich verschriebenen Dingen (inhalieren mit Kochsalzlösung, Atrovent und ...

von ConnyHH 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Welches Öl für Babybrei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe bei meinem Kleinen (unkorr. 9 Monate, korrigiert 6 Monate) vor 2 Wochen angefangen, ihm Beikost (selbstgemachten Möhrenbrei) anzubieten. Seit 1 Woche isst er jetzt jeweils 50-100 g und seit 3 Tagen bekommt er Möhren-Kartoffelbrei. Bisher ...

von Schnecke3 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Vigantol öl

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, als ich meinem 7 Monate jungen Sohn heute früh seine täglichen Tropfen Vigantol Öl geben wollte kamen statt einem Tropfen gleich mehrere aus der Flaschwe und bevor ich reagieren konnte hatte er sie auch schon geschluckt. Es waren 3 oder 4 ...

von sylvimausl 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

ätherische Öle bei Erkältung

Hallo, mir ist bekannt, dass die Anwendung ätherischer Öle bei Erkältung bei kleinen Kindern und Säuglingen in Veruf geraten ist. Gilt das aber auch für Zwiebeln, die man Nachts neben das Bettchen stellt? Bei uns hilft es nämlich gut, aber ich bin jetzt ...

von AndreaOtt 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Ölzugabe im Essen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist im September 1 Jahr alt geworden und sie isst nun mittags "vom Familientisch" mit. Meine Frage - muss ich auch jetzt noch in ihre Portion zusätzlich Öl rühren? Wenn ja, wie lange noch? Manchmal dünste ich nämlich nur Gemüse und verrühre ...

von Mama-to-be 15.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

kaltgepresstes Öl fürs Baby/Peroxide

Hallo Hr.Dr. Busse, leider ziemlich spät habe ich erfahren, dass man Babys kein kaltgepresstes Öl in den Brei tun soll. Wir hatten Bio-Öl gekauft, kaltgepresst und verwendeten es ca. 3 Monate für die Kleine. Nun habe ich gelesen, dass die Leber von Babys die Peroxide noch ...

von novemberfee 20.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

D-Fluoretten oder Vigantol Öl?

Hallo Dr. Busse, wir waren gestern mit unserer Tochter zur U2. Dort wurde uns ein Rezept ausgestellt über D-Flouretten und gesagt, wir sollen Luisa ab dem 6. Lebenstag jeden Tag eine Tablette verabreichen. Meine Hebamme sagt aber, dass die Methode überholt ist und man nur ...

von Solea 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Kaltgepresste Öle

Guten Tag, stimmt es, dass kaltgepresste Öle für Babys nicht geeignet sind? Ich habe mich gerade im Reformhaus beraten lassen und die Verkäuferin empfahl mir ein kaltgepresstes Bio-Rapsöl, weil dieses besonders wertvoll sei. Was kann denn bei kaltgepressten Ölen passieren? ...

von SabineM 08.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.