Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Über drei Wochen anhaltender Schnupfen

Lieber Dr. Busse!
Möchte Sie gern etwas fragen- und zwar meine 15 monate alte Tochter hat leider öfter mit langanhaltenden Schnupfen zu kämpfen. Momentan wieder über drei Wochen. Es kommt sehr viel Sekret aus der Nase(grün) und es wird überhaupt nicht besser. Wenn ich zu meinem Kinderarzt gehe, sagt er mir immer das ist bei vielen Kindern momentan so, das der Schnupfen anhält. Aber ich habe schon 2 Flaschen Nasivin verabreicht und auch einen Schleimlöser und es wird nicht bessser. Bin auch schon mehrmals bei so anhaltenden Schnupfen zum HNO Arzt gegangen . Der nahm jedes mal einen Nasenabstrich und nach einer Woche stellte sich dann heraus, das sie mehrere Arten Bakterien hat. Dann musste sie Antibiotika nehmen. Meine Frage:
Muss ich jetzt immer davon ausgehen, wenn sie solange Schnupfen hat, das es Bakterien sind. Sollte ich wieder zum HNO Arzt? Gebe ihr natürlich nicht so gern Antibiotika. Haben Sie vielleicht einen anderen Tip?
Vielen Dank im vorraus für Ihre Antwort.
Bianka

von Bibi 1109 am 07.07.2009, 20:16 Uhr

 

Antwort:

Über drei Wochen anhaltender Schnupfen

Liebe B.,
auch in der Nase von gesunden Kindern finden sich allerlei Bakterien, das ist aber kein Grund, ein Antibiotikum zu geben, auch nicht bei anhaltendem Schnupfen ohne sonstige schwerere Symptome. HAben Sie einfach Geduld!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schnupfen usw.

Hallo, Hätte mal eine frage gibt es für Kleinkinder(wir sind 1,5J.)denn gar nichts außer Nasenspray was hilft unser KiA meint nein auch der Hustensaft hilft eigentlich nicht sagt Sie warum soll Ich ihn dann geben???Weil haben jetzt seit ewigkeiten immer und immer wieder ...

von Stoffal 07.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen geht nicht weg

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter (knapp 11 Monate) hat seit ca. 1,5 Wochen Schnupfen, ohne dass sich eine Besserung zeigt. Wenn Sie morgens wach wird, ist die Nase richtig zu (gelblicher Schleim). Tagsüber läuft ihr ständig die Nase (klares Sekret). Fieber hat ...

von claudine2807 02.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Impfen bei leichtem Schnupfen??

Hallo Dr. Busse...mein Sohn soll nächste Woche die zweite Impfung ( 6 fach und Rotaviren ) bekommen...nun hat er einen leichten Schnupfen...kein Fieber...tagsüber bemerkt man davon gar nichts...nur morgens ist die Nase etwas verstopft...darf trotzdem geimpft werden?? gruß ...

von Mel40 24.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 4-jähriger Sohn hat seit ca. 2 Wochen Schnupfen. Die Nase läuft gelblich-grün - ohne Besserungstendenz. Ist das im Rahmen eines Infektes noch normal, oder sollte das ärztlich abgeklärt werden auch im Hinblick auf eine eventuelle ...

von Xaxa 16.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Meine Kleine hat schnupfen , kann sie gebadet werden?

Meine Kleine ist 4 Monate alt und seit ein paar Tagen hat sie schnupfen.Ich habe mit der Kochsalzlösung ihr die nase gespült.Jetzt hat sie husten bekommen.Meine Frage lautet, darf ich sie baden, trotz schnupfen und husten??? Danke ...

von Dina25 06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Hallo, mein Kind (4 Jahre) hat ständig gelben Schnupfen, mal ist es mehr gelb und dann wieder weißlich bis durchsichtig. Zur Zeit hat sie Röhrchen im Ohr. Ich habe folgendes probiert: inhalliert, Rotlicht, Zwiebelsaft, Nasenspülung, Vitaminzugabe, Sinupret, Contramutan, ...

von gela 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Husten und Schnupfen und Husten Husten Husten!

Hallo Herr Doktor Busse, unser Kleiner (13 Mon.) hat seit 1 Woche Schnupfen und Husten - kein Fieber. Er hustet und hustet. Vor 3 Wochen hatte er erst eine Bronchitis, die behandelt wurde. Nun ist der husten viel schlimmer und aus seiner nase kommen richtige *Bläschen* ...

von Claudie32 26.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Antibiotikum beim Säugling - wochenlanger Schnupfen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist fünf Monate alt und hat seit 10 Wochen heftigen Schnupfen, was die ganze Familie mittlerweile schlaucht und verzweifeln lässt. Anfangs war einfach ständig die Nase zu und das Atmen in der Nacht, da sie Bauchschläferin ist ...

von alma09 26.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Grüner Schnupfen

Hallo, mein Sohn 7 Jahre hat seit Mittwoch Husten und seit gestern grünlichen Schnupfen. Er bekommt seit gestern von mir Mucosolvan Lutschpastillen ( 1 Stck) und danach kam der grüne Schleim aus der Nase und die Nase war wieder frei. Heute genauso den ganzen Tag keinen ...

von YvonneG 18.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Lieber Herr Busse, mein 18 Wochen alter Sohn hatte vor drei Wochen eine Erkältung mit verstopfter Nase(ohne Seketausfluss). Der Kinderarzt sagte, dass die Atemwege aber frei wären und verschrieb uns die Nasentropfen Euphorbium. Nun röchelt er in den Morgenstunden aber immer ...

von lio+colle 16.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.