Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

U5

Sehr geehrter Herr Busse,

nach langer Zeit muß ich mich wieder an sie wenden. Am Freitag war ich beim Kinderarzt, wegen der U5 Untersuchung (und Impfung).
Er hat meine Tochter(6 Monate) untersucht und sagte mir am Ende, er möchte bei ihr eine EKG machen, weil ihr Herz "occistentell" schlagen würde. Und in ihrem Untersuchungsheft hat er als Bemerkung "1/6 Syctolikum" (oder so ähnlich) eingetragen. Was soll das heißen, was bedeutet das genau. Er hat es mir zwar erklärt, aber ich war wie benebelt und wußte danach nicht mal wer ich bin. Damit habe ich NIE gerechnet, denn sie ist ein liebes aktives Kind.
Den TErmin für EKG haben wir erst am 10 Juli!! Ich weiß nicht wie ich es bis dahin aushalten soll!!

Bitte bitte antworten Sie mir schnell.
Da ich nicht weiß wie das richtig geschrieben wird, konnte ich auch im Internet nichts finden.

Ich danke schon mal im voraus

Anja

von Anja am 02.07.2001, 01:02 Uhr

 

Antwort:

U5

Liebe Anja,
warum rufen Sie ihren Kinderarzt nicht einfach an und fragen noch einmal genau nach? Er meinte wahrscheinlich, dass ein Herzgeräusch vorliegen würde, das ein Hinweis z.B. auf einen kleine Lücke in der Herzscheidewand sein kann. Am einfachsten ist das mit einer Ultraschalluntersuchung des Herzens zu klären. Und die meisten solcher geringen Befunde sind harmlos und kein Grund zur Sorge.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.