Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

U3 untersuchung

Ich war in der vorletzten Woche zur U3 beim Kinderarzt der sagte nach der Untersuchung was von Herztönen die doppelt die wären zu beobachten aber bei den meister Babys sind die nach einer Zeit weg was mein er damit und muss man sich da gedanken machen? Mein Sohn ist auch ständig am frieren hat das damit was zutun? Zu dünn ziehe ich ihn nun wirklich nicht an.

von Daggi2511 am 30.08.2005, 15:14 Uhr

 

Antwort:

U3 untersuchung

Liebe D.,
es gibt in diesem Alter noch häufig Herzgeräusche, die z.B. von einem noch offenen Ductus Botalli herrühren, der während der Schwangerschaft das Blut um die noch unbenützte Lunge des Kindes herumgeleitet hat. Meistens schließt sich das von alleine und hat keine Bedeutung. Was ihr Kinderarzt genau gemeint hat, können Sie aber nur ihn fragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.08.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.