Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Trennungsangst bei 5jährigem

Hallo Andrea, ich weiß., Du hast mich nicht gefragt, aber ich hatte das gleiche Problem im gleichen Alter mit meinem Großen und kann Dich nur trösten, es geht vorbei ! Ich habe versucht, die Gradwanderung zu meistern zwischen nötiger Trennung ( z. B. Kindergarten ) und unnötiger Trennung Z. B. Freunde treffen, indem ich bei Freunden oft dabeigeblieben bin oder die Freunde zu uns kamen, aber beim Kindergarten hart geblieben bin, Es hat eine ganze Zeit gedauert, aber mit 5,5 Jahren war der Spuk vorbei und es klappt alles wieder wie früher. Viel Erfolg und Kopf hoch!
Barbara mit Jan und Tom

von kleinertom am 10.11.2005, 09:41 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.