Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Tabletten?

Guten Abend.
Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre alt und isst so gut wie nichts. Er isst kein Brot, keine Wurst, keinen Käse.. Er mag von Gemüse nur Erbsen und Möhren. Wenn er frühstückt, isst er Vollkorntoast mit Marmelade. Das selbe abends.
Früher hat er alles gegessen. Das hörte dann ab seinem 2. Geburtstag auf.
Jetzt frage ich mich, ob er vllt irgendwelche Vitamine zusätzlich anhand von Tabletten zu sich nehmen muss, da ja durch das bisschen was er isst, bestimmt nichts aufgenommen wird.

Über eine Antwort würde ich mich freuen

von Fussel107 am 08.04.2021, 22:17 Uhr

 

Antwort:

Tabletten?

Liebe F.,
das ist kein Ernährungs- sondern ein Erziehungsproblem. Die Regel sollte lauten: es gibt bei 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten für alle das, was Sie Gesundes und Schmackhaftes auf den Tisch bringen. Und davon darf Ihr Sohn so viel oder wenig essen wie er mag, es gibt aber keine Extras und nichts anstatt. Kein Drängen und bitte "immer nur lächeln". Zu trinken gibt es außer 1 Becher Milch am Tag nur Wasser oder ungesüßten Tee.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Talkum in Vitamin D Tabletten

Guten Tag Herr Dr. Busse, über Talkum in Babypuder wurde ja bereits viel diskutiert, dass es nicht gesund sein soll. Nun ist dieses Mineral als Hilfsmittel auch in den D Tabletten meines Babys. Ist dies absolut ungefährlich? Weil die Tablette wird auch auf dem Löffel zerstoßen ...

von lillielein 18.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Aciclovir tabletten

Hallo, meins Tochter ist 7 Wochen alt und seit der Entbindung nehme ich wieder Aciclovir Tabletten- da ich die Medikamente in der Schwangerschaft abgesetzt hatte, hatte ich alle paar Wochen Lippenherpes. Nun ist es so, dass kein frischer Herpes ausgebrochen ist, aber ich ...

von Sarah2020 25.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Tablettengabe Kleinkind

Hallo unser 13 Monatiger Sohn bekommt noch Vitamin D Tabletten. Früher haben wir die Tablette im kleiner Menge Wasser im Becherchen aufgelöst und nachdem er dieses Wasser ausgetrunken hat, noch den Schluck Wasser in den Becher gefüllt und austrinken lassen. Nun habe ich ...

von Liebmam 13.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Vitamin D Tabletten

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe meinem Sohn (5 Wochen alt) vigantoletten 500 in einem Löffel Wasser aufgelöst und verabreicht. Daraufhin hat er zwei Mal gehustet. Er hat sich wahrscheinlich verschluckt. Ist es gefährlich, wenn Vitamin D in die Lunge gelangt? könnte was ...

von Betül86 24.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Baby verschluckt sich nach Tabletteneinnahme

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich wollte meinem 5 Wochen alten Kind die in Wasser aufgelöste Dekristol Tablette auf einem Löffel geben. Ich wusste nicht, dass das Kind dabei nicht liegen sollte und so hat er sich verschluckt und geweint. Ich habe ihn direkt hochgenommen, er ...

von baldmammi 06.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

8 jährige bekommt Tabletten kaum runter

Hallo Dr. Busse, meine 8 jährige Tochter muss antibiotika nehmen. Leider in Tablettenform. Sie bekommt es kaum runter. Die sind so riesig. Man soll sie aber im ganzen wohl schlucken um Speiseröhre nicht zu schädigen. Sie bekommt richtig Panik. Haben sie Tipps? Darf man das ...

von missy24 29.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Aluminiumfolie von Tablettenverpackung verschluckt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mir ist gestern Abend folgendes passiert und ich mache mir große Vorwürfe dabei: Meine Tochter (2 Monate alt) bekommt jeden Abend ihre Vitamin D Tablette von mir. Unsere Hebamme meinte, ich könne diese in die Backentasche stecken, sie würde ...

von Nine-Smile 22.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Kann ich durch Tabletteneinnahme eine Allergie bei meinem Sohn auslösen?

Guten Abend. Mein Sohn reagiert allergisch auf Amoxicillin, dies zeigte sich in Form von einem roten Hautausschlag. Seit gestern nehme ich Amoxicillin ein und heute zeigte sich bei meinem Sohn der selbe rote Hautausschlag. Ist es möglich, dass ich diese Reaktion bei ihm ...

von Sara2711 24.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Hömopatische Tabletten

Hallo,ich habe mich bei einer Stillberaterin vor Ort informiert,weil ich zeitweise nicht genug Milch hatte und sie empfahl mir Galega officinalis D4 zu nehmen. Diese nehme ich jetzt schon eine geraume Zeit. Habe das Gefühl das ich wieder mehr habe! Allerdings habe ich nicht ...

von Sonnenblume1587 22.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Vitamin D Tabletten falsch gelagert - Sorge vor Vitamin D Mangel

Lieber Herr Dr. Busse, heute habe ich zufällig auf der Verpackung der Vigantoltabletten unserer Tochter (4 Monate) gesehen, dass die Tabletten in der Umverpackung gelagert werden müssen, weil die Tabletten lichtempfindlich sind. Leider habe ich das bislang nicht gewusst ...

von EinDonaueschinger 01.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tabletten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.