Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Stuhlgang Probleme

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
meine Tochter, 3 Jahre hat seit einigen Wochen probleme mit dem Stuhlgang. Sie hat verstopfung gehabt. Darauf hin haben wir ihr Lactulose gegeben, Babylax und es kam nichts. Die Kinderärztin hat sie untersucht und gesagt das der Bauch weich ist und Popo nicht wund. Sie sagte, wir sollen Lactulose saft geben. Das machen wir schon seit über einer Woche und sie hat ständig den Drang auf die Toilette. Immer und immer wieder. Manchmal kommt nur ein "pups" manchmal ein kleines Stückchen(was nicht super hart ist).
Nun habe ich mir gedacht dass sie durch die Lactulose immer Blähungen hat und das Gefühl dass sie ständig muss. Kann sie irgendwie was mit dem Magen oder Darm haben? Vielleicht Magenübersäurung? Sie muß auch öfter Aufstoßen. Lactulose würde ich am liebsten absetzten, denn irgendwie sehe ich da keine Verbesserung. Ich gebe ihr viel Obst, aber tinken will sie nicht besonders viel. Isst in kleinen Mengen.
Sauber ist sie seit ca. 11 Monaten.
Soll ich vielleicht zum anderen Arzt oder ins Krankenhaus? Sie kann doch nicht ständig nur auf dem Töpchen sitzen. Ich gehe auch mit ihr raus, da sagt sie auch öffter "mein popo tut weh". Aber ich wollte, dass sie bewegung hat. und von wegen "aufmerksam auf sich zu ziehen" was unsere Kinderärztin gesagt hat, dass glaub ich nicht, denn sie sitzt alleine auf dem Töpfchen und ich sitze nicht daneben. Das verlangt sie auch nicht. Ich bin immer da aber nicht direkt.
Vielen Dank für Ihre Antwort
Mit freundlichen Grüßen
Jasmin

von jasmin1001 am 24.07.2009, 12:23 Uhr

 

Antwort:

Stuhlgang Probleme

Liebe J.,
fragen Sie doch bitte mal ihre Kinderärztin, ob es nicht sinnvoll wäre, zunächst einmal den Darm mit einem Mini-Klister zu entleeren.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Weinen bei Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich bin gerade dabei meine fast einjährige Tochter abzustillen. Durch die nun erhöhten Beikostmengen hat sie einen deutlich festeren Stuhlgang. Sie presst mit hochrotem Kopf und weint, wenn sie es herauspresst. Kann es sein, dass sie sich erst ...

von Miriam0606 22.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Wie oft Stuhlgang bei PRE-Kind?!

Guten Morgen Herr Dr. Busse Mein Sohn bekommt PRE Nahrung. Er ist nun etwas über 5 Monate alt (korrigiert 3 Monate, da Frühchen bei 31+3) und isst gut und ist ein ziemlich großes Kind (67cm, 7600g) Seit ein paar Tagen hat er 3-5x Stuhlgang in der Hose. Mal mehr, mal ...

von asujakin 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

eine Frage zum stuhlgang

mein Enkelchen ist 8 Wochen alt und hat sehr unregelmässigen Stuhlgang .es vergehen manchmal 2-4 Tage .Er wird nicht gestillt ,kann das an der kindernahrung liegen? Ich kenne das von meinen kindern nicht und es kommt mir viel zu lange vor . Was sagt der Kinderarzt dazu ...

von Nauschi 18.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Wie oft sollen Flaschenkinder Stuhlgang haben?

Hallo, unsere kleine (8 Wochen alt) bekommt die Flasche Milupa Aptamil Ha Pre und hatte immer jeden Tag einmal Stuhlgang gehabt. Gestern hatte sie das erste Mal keinen gehabt, das letzte Mal vorgestern mittag, jetzt ist es 10h. Ist es normal, dass sie mal einen Tag keinen ...

von Basketball 17.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

agressiver stuhlgang

Hallo mein sohn ist 2 j 8 monate alt. wir haben schon seid einigen Monaten das Problem. dass er immer mal wieder über mehrere Tage hinweg einen sehr agressiven Stuhlgang hat. Die Haut wird dann im Po und Penisbereich sehr rot und es bilden sich z.t. sogar blasen. Das tut ihm ...

von 99kuss99 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Hallo H.Dr. Busse! Unser Sohn, im Sep. 3 Jahre alt, hat jetzt schon den zweiten Tag Durchfall, zumindest ganz weichen Stuhlgang, er kommt auch als Strahl. Aber nicht wässrig. Ich habe das schon öfter beobachtet das er schnell weichen Stuhlgang bekommt, wenn er viel Obst und ...

von Blandina 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang Probleme

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter 3 jahre kann seit 3 Tagen nicht groß machen. Sie will ständig auf die Toilette (sie war mit 2 Jahren schon sauber)und es kommt nichts ausser ein Pups raus. Beim Abwischen ist Stuhlgang zu sehen. Ich gab ihr schon Lactosesaft. Gestern ...

von monika6975 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

nochmal zu stuhlgang(weiter unten)

mit dem nachts trinken muss ich sagen das meine tochte nachts nur wasser bekommt oder höchstens mal sprudel und dann auch aus dem becher nicht aus der flasche. sie meinten ich solle ihr dann eine pampers anziehen wegen der umstellung. aber das macht es auch nciht besser. sie ...

von baldmummy 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

stuhlgang

hallo meine tochter ist jetzt 2,5 jahre alt und seit gut 3 wochen tagsüber komplett trocken. nur nachts zieht sie noch eine pampers an weil sie sehr viel trinkt nachts. nun ist es so das sie sobald sie "groß" muss anfängt zu schreien und zu weinen. sie will einfach nciht aufs ...

von baldmummy 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang nach Einführung Beikost

Hallo, vielen Dank für Ihre bisherige Hilfe. Am 4.7 habe ich mit Beikost angefangen. Ich habe 4 Tage Karotten gefüttert und bin jetzt auf Pastinake umgestiegen, die ich ihr auch abends anbiete. Nun hat sie seit 5.7 kein Stuhlgang mehr nur so ein bißchen beim Luft lassen. Ist ...

von InaBaumann 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.