Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

ständig verstopfte Nase bei Baby

Hallo,
mein Sohn (12 Wochen) hat nun bereits seit 6 Wochen eine mal mehr mal weniger verstopfte Nase. Seit ca. 2 Wochen hat er nun auch gelegentlich Eiter im Auge. Sind deshalb fast jede Woche beim Kinderarzt. Nasentropfen/Meersalz/Muttermilch wurde bereits versucht. Beim HNO waren wir auch schon, ob alles richtig gewachsen ist. Das ist wohl alles soweit in Ordnung. Ein Abstrich aus der Nase wurde gemacht(vor 3 Wochen). Es befanden sich 2 versch.Bakterien darin.Daraufhin musste ich ihm Antibiotika geben (8Tage lang). Und trotzdem nach wie vor die Nase ist verstopft und (nicht täglich) hat er Eiter im Auge. Jetzt haben wir noch eine Überweisung zum Augenarzt bekommen. Aber was soll das gegen die verstopfte Nase helfen?? Was kann ich noch tun?? Bzw. was könnte die Ursache sein? Eine Allergie? Ich stille noch voll. (Bloß gut, dass Trinken klappt.) Am Schlimmsten ist es nachts und wenn er draussen ist.
Was kann ich ihm geben, um seinen Darm nach den Antibiotika wieder aufzubauen.
Vielen Dank!!

von Nimue am 19.01.2009, 18:12 Uhr

 

Antwort:

ständig verstopfte Nase bei Baby

Liebe N.,
ein enges Näschen ist eigentlich kein Grund zur Sorge und dass dann auch der Abfluss der Tränen über den Tränenkanal zur Nase hin manchmal etwas gestört ist, ist ebenfalls normal. Bei Bedarf einfach mal Nasentropfen geben (Kochsalz- und wenn nötig abschwellende) und die verklebten Tränen einfach auswaschen und das Tränenpünktchen zur Nase zu massieren..
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Verstopfte Nase aber nur Nachts

Sehr geehrter Herr Busse ich habe seit zwei wochen ein großes Problem mit meinem Sohn. Er ist am 19.05.2008 auf die Welt gekommen. Seit zwei wochen haben wir keine ruhige nacht mehr. Ihm macht Nachts immer die Nase zu. Aber er hat kein Schnupfen und es kommt auch nichts raus. ...

von gossi 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

verstopfte Nase und verklebte Augen

hallo, meine Kleine ist jetzt 1 1/2 Jahre alt. Seit Tagen ist mir aufgefallen, das grade wenn sie schläft, sie ziehmlich aus der Nase pfeift und schnarcht. Schaut man in die Nase um was abzusaugen, sieht man nix. Nasentropfen helfen auch nicht. Am frühen Abend fing das eine ...

von Libelle07 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

Verstopfte Nase in der Nacht/ GERNE AN ALLE

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 3,5 Jahre alt. Komischerweise in der Winterzeit bekommt er folgendes Problem- er atmet überwiegend durch den Mund. Tagsüber kann er normal durch die Nase atmen (macht aber selten). Nachts allerdings ist seine Nase trocken verstopft so dass ...

von Vicky-Jan 31.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

Bei Schnupfen immer verstopfte Nase

Hallo Dr, Busse, meine 5jährige Tochter hat bei Schnupfen immer eine verstopfte, nie ein laufende Nase. Ich gebe ihr seit einer Woche jetzt Sinulselect-Tropfen und morgens und abends Nasic für Kinder. Sie ist ausserdem sehr verschleimt und hustet öfters, aber das wohl eher ...

von Mibu 10.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

Dauerhaft verstopfte Nase bei Säugling

Hallo, mein Sohn ist 10 Wochen alt. Seit nun 4 Wochen hat er eine fast dauerhaft verstopfte Nase, vermutlich hat er sich beim großen Bruder angesteckt. Das Problem dabei ist vor allem, dass er beim Stillen große Schwierigkeiten hat, Luft zu bekommen und folglich viel schreit ...

von cordu511 01.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

verstopfte nase

guten Abend. unser kleiner hat eine ganz verstopfte Nase der hausarzt hat ihm emser isotone salzlösung gegeben und bei bedarf mexalen zäpfchen. hilft der nasenspray? er atmet schon etwas leichter, schnarcht aber teilweise. was würden sie mir empfehlen. er ist 8 wochen alt - ...

von angelvicky2311 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

Ohrgeräusche bei Schnupfen u. verstopfter Nase?

Hallo mein Sohn (5) hat am 14.12. angefangen mit Erkältung, am 15. bekam er Ohrenschmerzen dazu u. wir gaben abschwellende Nasentropfen, darauf wurden die Ohrenschmerzen schnell besser. Am 16. (Montags) gingen wir dann zum KA da er auch noch eitrige Bindehautentzündung hatte. ...

von RR 23.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

verstopfte Nase

Hallo Herr Dr. Busse, ab wann kann eine verstopfte Nase zu chronischen Problemen (Asthma, Lungen o.ä.) führen? Mein kleiner Mann (6,5M) hat seit über 3 Monaten mit seiner 2. Erkältung zu kämpfen - die Nase will aber irgendwie nicht werden. Zur Zeit bekommt er ...

von matta 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

verstopfte nase

Lieber Dr.Busse, Mein Sohn (2 Jahre alt) hat seit 3 Tagen Fieber bis 40,4,laut Krankenhaus Virusinfekt mit Schnupfen.Das Fieber ist inzwischen auch deutlich weniger.Aber das eigentliche Problem ist,daß der kleine nachts eine sehr stark verstopfte Nase so dass er kaum Luft ...

von ak29 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

Niesen, husten, verstopfte Nase, trinken

Hallo Herr Dr. Busse, würde gerne wissen: Mein Sohn 12 Wochen hat seit der Geburt eine verstopfte Nase, er niest manchmal und ich hole ein mal am Tag gelbes Sekret aus der Nase. Husten kommt auch so 4 mal am Tag dazu. Man hat zu mir gesagt, das wäre normal. Wie lange ...

von vivian1 29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.