Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

sinusitis

guten abend,
meine tochter quält sich seit jahren immer wieder mit verstopften nebenhöhlen rum (sie ist 12). sie macht mittlerweile regelmässig nasendusche, trägt immer eine mütze und oft ohrenschützer wenn der wind richtig weht. ärzte sagen immer nur sie soll spülen und verschreiben ihr sinupret oder gelomyrthol. nun hat sie seit 2 wochen druck unter den augen (wangenknochen), die nase ist zu und sie klagt darüber das sie so müde und ihr so schwindelig sei. der arzt verschrieb ihr letzte woche ein nasenspray. das hilft anscheinend gar nicht. ist nach so langer zeit ein antibiotikum nötig? sie nimmt seit einer woche gelomyrthol, aber merkt keine besserung. husten und halsweh und co bleiben aus. es ist frustrierend von arzt zu arzt zu rennen und immer das gleiche zu hören. sie leidet sehr darunter, dass sie so häufig krank ist und die konzentration wenn sie dann doch in die schule geht leidet natürlich auch darunter. blutbild war ohne befund.

ich danke schon einmal im voraus

lisa

von petitechouchou am 28.12.2012, 23:54 Uhr

 

Antwort:

sinusitis

Liebe P.,
ich kann und darf aus der Ferne keine individuellen Behandlungsempfehlungen geben und kann Ihnen nur raten, dass Sie sich einen Kinder- und Jugendarzt suchen, zu dem Sie Vertrauen haben und dem Sie dann auch glauben.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.12.2012

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.