Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sinnvolle Hilfe gegen Schürfwunden

Hallo,
mein Sohn ist knapp 13 Monate alt. Da er ja nun bald zu Laufen und damit verbunden auch zu Stürzen beginnt, dachte ich mir, dass es sicher sinnvoll ist, die Hausapotheke ein wenig zu erweitern. Was empfehlen Sie für die Behandlung von Schürfwunden / aufgeschlagenen Knien ? Heft-Pflaster ? Sprühpflaster ? Desinfektionsspray ? ....
Liebe Grüße, Cordula

von cordu511 am 28.07.2005, 14:40 Uhr

 

Antwort:

Sinnvolle Hilfe gegen Schürfwunden

Liebe Cordula,
ein nicht brennendes Desinfektionsmittel wie z.B. Octenisept sollte zur Hand sein. Auch eine "Wundcreme" wie z.B. von Bepanthen kann sinnvoll sein. Pflaster ist ja sicher sowieso im Haus.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.07.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.