Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sie trinkt einfach nichts

Unsere Tochter (fast 10Mon.) will einfach zu den Mahlzeiten nichts trinken. ich biete ihr immer Wasser an. Aber sie verweigert es grundsätzlich. Mit was anderem ausser Wasser will ich eingentlich nicht anfangen. Sie bekommt 2mal täglich noch ihre Pre-Nahrung-Flasche, mit insgesamt 480ml. Reicht ihr die Flüssigkeit? Oder wie kann ich sie sonst noch zum Trinken animieren?

von bidi am 18.02.2008, 12:13 Uhr

 

Antwort:

Sie trinkt einfach nichts

Liebe B.,
keine Sorge, das hat Zeit und Sie sollten konsequent bei dem Angebot von Wasser bleiben. Am besten auch aus einem kleinen Becher, das geht oft besser.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sohn trinkt nichts

Hallo, ich habe mal eine Frage. Mein Sohn wurde am 1.3.2007 geboren und ich habe ihn 5 Monate voll gestillt. Danach hat er Folgemilch bekommen und ich habe mit Breinahrung angefangen. Er nimmt sowohl Silikon als auch Kautschuk Beruhigungssauger, das gilt auch für die ...

von Doreen 81 28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nichts

mein kind trinkt nichts

meine tochter (6 monate) bekommt mittags gläschen und abends brei. vormittags, manchmal nachmittags, vor dem schlafen und nachts wird sie gestillt.ansonsten nimmt sie keine flüssigkeit auf, habe alles mögliche probiert. saft,tee,wasser, nichts trinkt sie, weder aus ...

von schnuff1974 02.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nichts

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.