Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Seit 5 Tagen Fieber

Meine Tochter ( 7 Monate ) hat seit 5 Tagen über 39 Grad Fieber, vorgestern sogar 41 Grad. Gestern waren wir beim Kinderarzt, er verschrieb uns Paracetamol 125 mg und Ibuprofen 80 mg. Davon gebe ich ihr seit gestern jeweils 4 Zäpfchen, insgesamt 8 am Tag, doch das Fieber ist immer noch mit über 39 Grad da. Der Arzt sagt ich soll bis Freitag warten und sie erst dann wieder vorstellen. Ich finde das sie viel zu lange Fiebert und würd am liebsten zu einem anderen Arzt.
Kann mir bitte jemand Rat geben.

von Fiorella am 18.05.2010, 12:15 Uhr

 

Antwort:

Seit 5 Tagen Fieber

Liebe F.,
ihre Tochter muss unbedingt gründlich erneut untersucht werden inklusive Urin- und Blutprobe, das sollten SIe bitte heute noch notfalls bei einem anderen Kinderarzt oder in der Kinderklinik veranlassen!!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

hoches Fieber seit 5 Tagen

Hallo Dr. Busse, ich brauche einen Rat. Meine Tochter (21 Monate) fiebert schon seit 5 Tagen. Das Fieber ist sehr hartnäckig, lässt sich nur schwere bekämpfen und steigt bis 41°. Ein Zäpfchen (Paracetamol oder Ibuprof.) reicht nur für knapp 3 St. Zudem bevor sie das Fieber ...

von Paemy 13.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

rückläufige Entzündungswerte - trotzdem noch Fieber?

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn hat/hatte einen Infekt mit hohem Fieber/Bindehautentzündung/Bronchitis und Schnupfen. Wir waren vier Tage im KH, weil er bei einem Fieberanstieg blaue Lippen, blaue Finger und heftigen Schüttelfrost bekommen hat. Er kam an den Tropf und ...

von astridchen 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberkrampf

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 22 Monate alt und hatte mehrfach auch höheres Fieber so bis 39,9 Grad. Er hatte noch nie einen Fieberkrampf, ich hab aber schon viel schreckliches darüber gehört! Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass ein Fieberkrampf jetzt ...

von Katja14 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, stimmt, ich habe unten etwas unkonkret geschrieben. Unser Kleine (3Monate) hat lt. Kinderarzt wohl ihren 1. kleinen Infekt. Er konnte nichts auffälliges finden. Sie hatte Fieber das die 38,77 nicht überschritten hat und hat es einfach "ausgeschlafen". ...

von Sonne212 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Unser Kleine (3Monate) hat ihr 1. Fieber. Der Kinderarzt konnte nichts finden, vermutlich also ein kleiner Infekt. Ab wann darf / soll ich mit ihr wieder an die frische Luft zum Spazierengehen bzw. kann mit ihr wieder zur Spielgruppe? Viele liebe ...

von Sonne212 09.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

ab welcher themperatur - sollte man fieber zäpfchen geben...??

sehr geehrter herr dr. busse! bin mir nicht im klaren, ab wann man bei säuglinge bzw. kindern fieber-zäpfchen geben sollte. manche sagen ab 38 grad und manche sagen 38,5 grad - was stimmt?? vielen lieben dank für ihre antwort. ...

von hoerzi1 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber nach impfen...

sehr geehrter herr dr.! wir waren am mittwoch impfen. meine tochter ist 4 monate alt und hat die letzte rotavieren impfung sowie die 1. 6-fach impfung bekommen. seitdem hat sie fieber (37,6 bis 38,2 Grad). ist das normal, dass sie 5 tage nach der impfung auch noch fieber ...

von hoerzi1 02.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberkrampf -einseitig?

Hallo, mein Sohn 2,5 hatte bereits 7 Fieberkrämpfe. Man wird dann ja immer gefragt, ob sie einseitig oder auf beiden Seiten gleich stark sind. Ich hatte immer den Eindruck, dass die Zuckungen auf beiden Seiten gleich aussahen, wobei ich natürlich nie die "Ruhe" hatte mir ...

von Schlumpi2 01.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber und schnupfen und lockeren husten

hallo mein zwerg ist im märz 2jahre alt geworden gestern hatte er plötzlich fieber bis 39 heute abend stieg es bis knapp 40 und läßt sich durch paracetamol und nurofen (ibuprofen) senken dazu hat er seid einer weile schnupfen und lockeren husten sonst ist er fit ...

von Heartbeat 01.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach Impfung

Hallo, am Donnerstag wurde mein 7- jähriger Sohn gegen Diphterie-Tetanus-Pertusis geimpft. Heute Nacht hatte er 40,6 Grad Fieber. Ich gab ihm ein Paracetamol Zäpfchen. Vor 2 Stunden habe ich nochmal gemessen. 40,3 Grad und gab ihm wieder ein Zäpfchen. Ist das normal? Und bis ...

von Luka-Jays-Mami 01.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.