Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schwarzbrot und Trauben

Lieber Dr. Busse,

ich habe eine Frage bezüglich der ERnährung meines 15 Monate alten Sohnes. Er ißt für sein LEben gerne Schwarzbrot, und verweigert seit zwei Wochen jedes andere Brot. Außerdem ißt er sehr gerne Trauben, er will jetzt nur noch Trauben und Bananen an OBst essen. Jedes andere Obst verweigert er im Moment auch.

Kann er täglich Schwarzbrot und jeden zweiten Tag Trauben essen ? (im Wechsel Bananen und Trauben). Ich bin etwas unsicher, da ich keine Babys kenne, die Trauben oder Schwarzbrot essen.

Seine Verdauung ist normal.

Vielen Dank
Alexandra

von Alexandra am 12.08.2001, 18:30 Uhr

 

Antwort:

Schwarzbrot und Trauben

Liebe Alexandra,
das Schwarzbrot ist sogar gesund, Trauben sind aber eher kein besonders geeignetes Obst. Denn sie enthalten leider oft Rückstände von Spritzmitteln und die Kerne sind schwer verdaulich.
Also auf jeden FAl sehr gut warm waschen und am besten kernlose Trauben nehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.