Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schnupfen

Lieber Herr Busse,

mein 18 Wochen alter Sohn hatte vor drei Wochen eine Erkältung mit verstopfter Nase(ohne Seketausfluss). Der Kinderarzt sagte, dass die Atemwege aber frei wären und verschrieb uns die Nasentropfen Euphorbium.
Nun röchelt er in den Morgenstunden aber immer noch rum und die Nase hört sich verstopft an. Tagsüber ist alles ok, ihm gehts auch gut. Ich gebe ihm die Nasentropfen jetzt immer noch 1x frühs/nachts, wenn er röchelt, aber besser wirds nicht. Meine Frage: Soll ich die Tropfen noch weiterhin verwenden oder mir was anderes verschreiben lassen und wann muss das Röcheln abgeklungen sein (nicht,dass er was chronisches dadurch behält)? Vielen Dank.

von lio+colle am 16.04.2009, 13:08 Uhr

 

Antwort:

Schnupfen

Liebe L.,
dass man mal etwas Schleim hört, ist kein Problem und wenn überhaupt, dann fände ich nur noch Kochsalznasentropfen sinnvoll.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.04.2009

Antwort:

Schnupfen

Sambucus Globuli D3, 3 mal am Tag 3 Stück!
LG Nadine

von 2Kids0507 am 16.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schnupfen - Schlafprobleme

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter (10 Monate) hat seit letzter Woche Husten und Schnupfen, davor das Drei-Tage-Fieber. Lt.- Arzt sind die Lungen frei, Husten ist auch fast weg, allerdings ist ihre Nase besonders nachts so verstopft, dass sie immer wieder aufwacht. Vor dem ...

von Mercedes29 16.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen bei Säugling

Hallo! Mein kleiner 2 Wochen alt hat sich von seiner Schwester einen Schnupfen eingefangen. DIe NAse läuft nicht aber er röchelt immer ganz arg. Nachts schlafen ist auch nicht so gut. Was kann ich machen, bzw ab wann sollte der Schnupfen wieder weg gehen. Er hat ihn jetzt ...

von bienle73 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Husten und Schnupfen

Guten Tag Dr.Busse, ich hatte ihnen kürzlich schonmal geschrieben, das meine Tochter (3 Jahre) seit ein paar Wochen mit Husten und Schnupfen zu tun hat. Nun habe ich einiges ausprobiert,unteranderem auch über den Pari Boy mit Kochsalz inhaliert. Dadurch ist der Husten ...

von Kati84 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen Neugeborene

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich hätte 2 Fragen: 1. Meine kleine Tochter (2 Wochen alt) hat sich von ihrer großen Schwester trotz aller Vorsicht einen Schnupfen eingefangen. Ich kann es kaum ertragen, die kleine Maus so gequält zu sehen und das "Nase-Schnorcheln" beim Atmen ...

von iu 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Hallo, mein Sohn 1.5 hat seit ca 4 Tagen gelb- grünen Schnupfen und seine Nase ist tolal dicht. Muss ich deshalb zum Arzt . Was kann ich sonst tun, damit er wieder besser Luft bekommt, ich gebe ihm schon Otriven und sauge das Sekret ab. Vielen Dank ...

von ches 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen am laufenden Band

Unsere Kleine (knapp 10 Monate) kommt aus dem Schnupfen nicht mehr raus. Manchmal sind nur 2 Wochen Pause zwischen dem alten und dem neuen Schnupfen, dann ist die Nase wieder verstopft und alles geht von vorne los. Die abschwellenden Nasentropfen darf man ja nur 5 Tage geben. ...

von PuertoRico 05.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ( 7 Monate ) hat seit 1 1/2 Wochen einer Erkältung mit Husten. Wir waren auch bei unserer Kinderärztin und auskultatorisch war sie völlig in Ordnung. Sie ißt auch gut und ist fröhlich wie eh und je. Leider ist sie immer noch am " rotzeln" und ...

von marle 02.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

langanhaltender Schnupfen

Guten Tag Dr.Busse, meine Tochter (3 Jahre) hat seit ungefähr drei Wochen Schnupfen. Sie hatte vor etwas über einer Woche eine angehende Bronchitis und wurde mit Antibiotika behandelt. Nun macht es mir aber etwas Sorgen, das sich der Schnupfen so lange hält.Sollte ich zum ...

von Kati84 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Baby wird Schnupfen nicht los

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt. Seit mittlerweile 5 Wochen ist er erkältet und bildet so viel Schleim, dass er nachts wiederholt durch den Husten wach wird. (Dabei würgt er und spukt.) Der KA meint, dass die Lunge frei ist und hat uns empfohlen ...

von nicole1013 22.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen und Fieber

Hallo Unsere Kleine ( 5 M.) hat seit gestern Schnupfen und heute leicht Fieber, 37,1. Sollte ich damit zum Arzt oder ihr etwas fiebersenkendes geben? Darf sie and die frische Luft oder sollte sie im Bettchen liegen?Noch ist sie nicht quengelig und die Nase lässt sie sich ...

von vivimama 18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.