Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schnuller entwöhnen

Wie entwöhnt man einen Schnuller?


LG Danny

von MrsNapi am 11.02.2010, 19:16 Uhr

 

Antwort:

Schnuller entwöhnen

Liebe M.,
von welchem Alter reden wir denn?

von Dr. med. Andreas Busse am 12.02.2010

Antwort:

Schnuller entwöhnen

Hallo,
wir haben unseren Sohn ab dem 6. Monat tagsüber keinen Schnuller mehr gegeben sondern ihn einfach irgendwie so beruhigen können, nachts hat er ihn bis gestern zum Einschlafen (er wird im April 2 Jahre). Gestern sagte ich zu ihm das alle Schnuller zu Ende sind und Mama erst alle waschen muß und er heute ohne schlafen muß er sei ja schon ein großer Junge....er fragte zwar noch ein paar mal nach aber er hatte ihn dann vergessen, er plapperte länger als sonst aber letztendlich ist er dann doch ohne eingeschlafen...

LG

von lady26 am 11.02.2010

Antwort:

Schnuller entwöhnen

Liebe M.,

unserer Tochter haben wir schon mit ca. einem Jahr den Schnuller tagsüber nicht mehr gegeben und ihr erklärt, dass sie den doch gar nicht mehr braucht. Wenn sie jedoch krank war oder ein Zähnchen schob, dann machten wir eine Ausnahme. Nicht, weil uns das Weinen gestört hatte - keinesfalls, uns war jedoch wichtiger, dass sie zur Ruhe kommt und nicht zu dem Unwohlsein noch lange Weinen muss. Den Schnuller bekam sie daher i. d. R. nur noch zum Schlafen.

Nun ist sie 2 Jahre und 3 Monate und hat keinen Schnuller mehr. Ich hatte mir bereits Gedanken über das Abgewöhnen gemacht und war mir sicher, dass ihre heiß geliebten Nuis nachts arg fehlen werden, auch wenn sie sie nur kurz zum einnubbeln (keine 5 Minuten) brauchte. Ich hatte mir vorgestellt, dass sie sie selbst abgibt, aus eigenen Stücken. Wie geht das besser als mit einem Tauschgeschäft. Und so kam es, dass sie im beim nächsten Besuch im Spielwarenhandel was entdeckt hatte, was sie gar nicht aus den Händen geben wollte. Ich erzählte ihr dann von dem Aktionstag am nächsten Tag, wo alle Kinder ihre Nuis zum Bezahlen nehmen können. Und damit war es abgemacht. Am Abend hat sie dann alle ihre Nuis in ihr Portmonee getan und in den Rucksack gesteckt (sie brauchte natürlich für diese große Sache genau die Anzahl der Nuis zum Bezahlen, die sie auch tatsächlich hatte - was für ein Zufall (böse Mama - ich weiß..)). Am nächsten Tag ging sie dann wie selbstverständlich an die Information, holte sie ihr Spielzeug ab - alle waren natürlich eingeweiht, damit auch nichts schief geht - und ging damit an die Kasse zum bezahlen.

Seit dem berichtet sie immer wieder voller Stolz, dass sie mit ihren Nuis bezahlt hat.

Die Tage danach waren natürlich untertrieben ausgedrückt unschön. Der erste Tag war super, aber dann weinte sie immer sehr lange, kam nicht allein zur Ruhe. Als es gar nicht besser werden wollte, habe ich mich neben ihr Bettchen gelegt und ihre Hand gehalten - dann ist sie sofort eingeschlafen. Man braucht sehr sehr viel Geduld und Kraft, sollte sich abends nichts vornehmen - von wegen pünktlich Abendbrot essen oder eine Sendung ansehen zu wollen - alles kann man verschieben, nur das Kind brauch einen dann am Meisten.

Sie müssen erst einen eigenen Weg finden - ohne Nui - zur Ruhe zu kommen.

Witzig: Als sie an einem Tag gar nicht zur Ruhe kam, bot ich ihr an, sofort mit ihr zurück zum Mart zu gehen und die Nuis wieder zurück zu holen, sie müsse dann aber auch ihr Spielzeug wieder abgeben. Daraufhin schaute sie mich an, als wäre ich blöd.. "Mama, neee, keine Nuis haben!". Okay.. Später stellte ich fest, dass sie einfach nur übermüdet war und nur meine Hand halten wollte.

In diesem Sinne - viel Erfolg und Kraft!!

von Fanni21 am 12.02.2010

Antwort:

Schnuller entwöhnen

Hallo Herr Dr. Busse

mein Sohn ist 2 Jhr und 2 M.

LG Danny

von MrsNapi am 13.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Unsere Tochter braucht nachts ständig Schnuller

Hallo, unsere Tochter (achteinhalb Monate alt) schläft nachts so unruhig, von 19.30 Uhr bis 23.30h ist meistens noch nichts und dann quängelt sie im Schlaf rum und dreht sich von einer zur anderen Seite und wird immer lauter, erst wenn ich hhingehe und ihr den Schnuller ...

von Basketball 10.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Daumen lutschen statt Schnuller?

Seit ca. 1 Woche fängt unser Sohn (2,5 Monate alt) an, den Daumen in den Mund zu nehmen, oder lutscht/saugt an seiner Hand/Faust. Und das, obwohl er von Anfang an Schnuller bekommt. Öfters spuckt er den Schnuller nach einer Weile aus und dann erwischen wir ihn öfters,wie ...

von Sammy79 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

schnuller

hallo, meine kleine ist nun 8 wochen alt und schnullert sehr gerne, teilweise auch auf ihrem fäustchen, ich lass sie dann halt, ist ja auch wichtig das sie ihre hand so erkundet. aber ist es ok das sie sich so schnell mit schnuller beruhigen lässt? gerade bei ihren ...

von titania73 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 17 Monate alt und schläft mit Schnuller ein. Mittlerweile weint er ab und zu in der Nacht wenn er diesen verliert und ist sofort wieder zufrieden, wenn man ihm den Schnuller reicht (schläft im eigenen Kinderzimmer). Tagsüber ...

von StephBa 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller

Sehr geehrte Herr Dr. Busse, meine Tochter ist nun fast 2 Jahre alt. Sie verlangt ständig nach einem Schnuller. Auch nachts hat sie oft ihren Schnuller im Mund. Nach dem Einschlafen lege ich den zwar weg, aber sie wacht nachts mehrmals auf und schreit dann nach ihrem ...

von goodnyght 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller im Mund!

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist fast 9 Monate alt. Er nimmt Schnuller zum schlafen und tagsüber zur Beruhigung. Ich habe immer noch Grösse 1 da ich in der Eltern Zeitschrift gelesen habe dass man ruhig bei der Grösse 1 bleiben kann weil sie noch die wenigsten ...

von irena36 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

schnuller/gern alle

hallo, unsere tochter ist jetzt 15 monate und langsam wollen wir ihr den schnuller (zumindestens tagsüber) abgewöhen. in der krippe bekommt sie auch nur zum mittagsschlaf einen schnuller. tagsüber klappt es auch bei uns ganz gut ohne, ab ab späten nachmittag, wenn die ...

von katrindd 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller in gr 2 ?

hallo, mein kleiner ist nun 6 monate an, er hatte bisher flschensauger und schnuller in gr eins, die ich ja so süß finde, nun stelle ich bei den flaschen langsam auf gr 2 um er trinkt damit genauso gut, sollte man das mit 6 monaten machen wenn es für das kind ok ist? auch ...

von baby2009 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnullerwechsel

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt 5 1/2 Monate alt. Für den von uns benutzten Schnuller ist die nächste Alterstufe ab 5 Monate wohl nun angebracht. Muß ich schon auf eine weitere Größe umstellen? Schadet es, wenn sie (zufrieden) am kleinen Schnuller nuckelt zum Einschlafen? ...

von MamaReMa 12.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller

Lieber Herr Dr. Busse! Wieder mal bräuchte ich Ihren Rat! Meine Tochter (im August 2 geworden) ist ein Schnullerkind. Letzte Woche waren wir beim Kinderarzt zur 2 Jahresuntersuchung. Alles in bester Ordnung bis auf ihr Gebiss. Er hat gesagt, dass man schon gut erkennen ...

von celina-23 09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.