Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

rückmeldung zu wielange dauert es... gern an alle

Wenn eine Peritonitis im Raum stand, heißt das ja nur dass das eine Verdachtsdiagnose war.
Abgesehen davon ist es trotzdem möglich. Die Keime können in stark entzündeten Gebieten durch die Darmwand durchwandern. Die Flüssigkeit im Bauchraum wird dann "Wundflüssigkeit" aus dem entzündeten Gebiet sein (wie eine Wunde die nässt).

Das andere kann ich dir nicht beantworten, aber ob Peritonitis oder nicht, dass deine Maus noch schlapp ist halte ich für normal. Sie war ja doch echt krank und hatte eine Bauch-OP, das ist doch belastend.

Ich würde mir den Arzt außerhalb der Visite schnappen und mit ihm sprechen.

LG Inge

von IngeA am 14.10.2014, 12:19 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.