Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Rote Blutkörperchen im Urin

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

gestern wurde im Rahmen der U8 auch der Urin unseres Sohnes untersucht. Die KÄ hat rote Blutkörperchen im Urin gefunden. Er soll nun viel trinken, und in einer Woche sollen wir erneut Urin zur Untersuchung vorbeibringen. Er hat KEINE Beschwerden und keinen häufigen Harndrang. Am Sonntag ist er den gesamten Nachmittag barfuß gelaufen. Kann sich ein Harnwegsinfekt so äußern (Erys im Urin), obwohl er keine Schmerzen hat? Müssen wir uns Sorgen machen? So ist er fidel, hat keine Beschwerden. Ich habe öfter eine Blasenentzündung, dann sind aber immer Leukozyten vermehrt vorhanden.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!
Cherrykind

von Cherrykind am 22.07.2009, 09:34 Uhr

 

Antwort:

Rote Blutkörperchen im Urin

Liebe C.,
das muss nichts bedeuten, die Zellen können auch von außem vom Vorhautbereich stammen. Eine Kontrolle sollte aber wie geplant stattfinden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

rote Blutkörperchen im Urin

Guten Tag, bei meiner Tochter (4) wurden erstmals bei der U8 rote Blutkörperchen festgestellt, das war Anfang Februar. Ihr wurde dann Fungizid-Creme und tägliches Sitzbad mit Apomix verschrieben. Die Werte schwanken seitdem immer, mal ist der Wert hoch, 1 Woche später wieder ...

von Tanzmäuse 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: rote Blutkörperchen, Urin

Rote Blutkörperchen im Urin

Sehr geehrter Hr. Dr. Busse. Meine Tochter (* 11.3.07) hatte Ende Januar eine Blasenentzündung die mit Antibiotika behandelt wurde. Heute war ich mit ihr beim KiA, weil sie seit 4 Tagen Fieber hat. (bis 40,5 Grad) Es wurde eine Mittelohrentzündung festgestellt und bekommt ...

von nici26 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: rote Blutkörperchen, Urin

Zuviel Urin??? Gibt es das?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (21 Monate) pischert seit ein paar Tagen für ihre Verhältnisse unglaublich viel, obwohl sich ihre Trinkmenge nicht geändert hat. Sie wurde am Montag operiert und hat von mittags an bis nachts ca. 3.00 Uhr insg. 1 Liter Infusion ...

von Krümi05 10.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Harndrang obwohl Urin OK??

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter Jolina ist knapp 5 Jahre alt und hat seit ca. 1 Woche SEHR starken Harndrang...sie geht fast viertelstündlich auf die Toilette (nachts allerdings nicht). Schmerzen hat sie nicht...sie trinkt genug, aber nicht zuviel (ca. 1-1 1/2 l). Ich ...

von Jolina0804 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Leukozythen im Urin

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter (6 Jahre) hatte vor einer Woche einen leichten Harnwegsinfekt, der 3 Tage lang mit Cefaclor behandelt wurde, dann wurde Urin abgegeben, der dann völlig Bakterien und Nitritfrei war lediglich 17 Leukozythen waren noch drin. Dann sollten wir ...

von Engelchen2000 21.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Schmerzen beim Urinieren

Hallo, mein Sohn ist 5 Jahre alt und klagt seit einem halben Jahr (seit Nov 2008)über Schmerzen beim Wasser lassen. Ich war deswegen bereits drei Mal bei der Kinderärztin. Sie konnte aber nichts besonderes feststellen (außer eine leichte Rötung am Penis). Bei der Urinprobe ...

von Elisa669 20.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Leukozyten im Urin

Meine Tochter (4) hat seit September letzten Jahres immer mal wieder über Bauchweh geklagt. Zu dem Zeitpunkt wurde auch ihr Bruder geboren! Im ersten Moment sind wir daher davon ausgegangen, dass dies die Ursache der Schmerzen ist, da sie die Schmerzen immer recht neutral ...

von Trillhaesin 14.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urinmenge

Hallo, bei meiner jüngsten Tochter (20 Monate) ist mir aufgefallen, dass sie seit einger Zeit sehr viel pinkelt. Ich muss tagsüber alle zwei Stunden eine völlig volle Windel wechseln. Dauert es mal länger ist meine Tochter komplett nass. (ich kenn das von meinen beiden ...

von Kat70 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urinverlust

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn (3 1/2) sagt zuverlässig Bescheid, wenn er Pipi muss. Und doch hat er öfter eine leicht nasse Hose, d. h. er verliert kurz bevor er zur Toilette muss schon etwas Urin, manchmal auch danach. Oder auch einfach mal zwischendurch ein bisschen. Was ...

von Schlomi 07.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Azeton im Urin

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, leider hatten Sie meine Frage nach dem Azeton im Urin noch nicht beantwortet. Bei der Scharlach-Nachuntersuchung wurde dieses festgestellt.Was könnte dies bedeuten? An diesem Morgen hatte mein Sohn jedoch noch nichts gegessen und fast nichts ...

von zweizahn 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.