Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Rheuma - Coxitis ???

Guten Abend,

mein Sohn (6) hatte nun schon 3x eine Coxitis (immer links) - das letzte Mal dauerte das ganze über 6 wochen und jetzt fing es vor 2 wochen schon wieder an.
Seit Juli nimmt er auch schon 2x tägl. 125mg Naproxen, da er außer der Hüfte auch zeitweise Schmerzen im Knie und OSG hat............

Von heute auf morgen konnte er nun nicht mehr laufen und im Ultraschall stellte man dann wieder einen deutlichen Erguss + verdickte Gelenkhaut fest..........daher musste er auch in er auch in der Klinik bleiben und hatte Bettruhe !!

Am Ende wurde dann am 3.Tag die Hüfte punktiert und ein Cortisonpräparat (Lederlon) eingespritzt.
Danach durfte mein Sohn für weitere 4 Tage immer noch nicht aufstehen,aber danach war dann soweit alles okay und er wurde auch entlassen.

Jetzt darf er wohl 4 Wochen keinen Sport machen, denn solangs braucht dieses Cortison wohl,bis er sich eingelagert hat.......wenn ich das richtig verstanden habe, oder wie hab ich mir das vorzustellen !??!!
Und außerdem hab ich ganz vergessen zu fragen,ob es da vom Cortison auch irgendwelche Nebenwirkungen gibt !?!


Auf meine Frage hin,warum er auch unter Naproxen wieder ein Coxitis bekam,konnte man mir keine Antwort geben :-(
Haben Sie da vielleicht eine Erklärung ?

Ich muss dazu sagen,dass mein Sohn diesmal auch wieder, vorher einen dicken Infekt (Bronchitis) hatte..........so wie bei den anderen Malen auch.
Und ich hab mal gehört,dass es dazwischen einen Zusammenhang geben kann - stimmt das ??

Und falls ja, wäre es dann nicht vielleicht möglich,dass man beim nächsten Infekt irgendwas vorbeugendes machen/geben kann,damit der Infekt nicht schon wieder auf ein Gelenk geht ??????
Denn gerade jetzt im Herbst/Winter ist mein Sohn nämlich oft krank und wenn ich mir vorstelle,dass er dann jedesmal auch Gelenkbeschwerden bekommt........oh Nein,daran mag ich gar nicht denken !!!!


Ach ja, natürlich wurde in der Klinik auch BLut abgenommen und sämtliche Rheumawerte bestimmt,aber davon gibt es noch keine Befunde.
Wobei die im Juni eher alle negativ waren, bis auf das HLA-B27: das war postiv !!!


Entschuldigen Sie bitte,den langen Text,aber ich versuche es so kurz wie möglich zu halten,aber ich will ja trotzdem alles genau beschreiben........
Vielen Dank schonmal,
Gruss
Silke

von kiara1234 am 09.11.2008, 20:36 Uhr

 

Antwort:

Rheuma - Coxitis ???

Liebe K.,
es wäre ideal, wenn das Ganze einmal von einem Spezialisten für kindliches Rheuma beurteilt würde, auch wenn dafür eine weitere Anreise nötig wäre. Denn bei diesen Ereignissen muss man unbedingt in diese Richtung denken und das muss dann auch entsprechend konsequent behandelt werden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Rheuma + Ibuprofen

Guten Tag, bei meinem Sohn (6)besteht nun schon länger der Verdacht auf Rheuma; wir sind damit auch in Behandlung in der Rheumasprechstunde der Kinderklinik hier. Beim letzten Termin wurde dann anstatt Indo-Paed-Saft (davon bekommt mein Sohn immer so heftige Bauchweh) ...

von kiara1234 06.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheuma???

sehr geehrter dr.busse seit mehreren monaten beobachte ich unsere tochter natalie-michelle (8 jahre) anders als früher. immer wieder morgens gleich nach dem aufstehen klagt sie über schmerzen in den händen. manchmal sind diese so schlimm, dass sie nicht einmal ihr rollo hoch ...

von Malido 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheuma

Guten Tag, ich habe diesmal eine etwas längere Frage: es geht um meinen Sohn (fast 6 Jahre) - Anfang April hatte er links eine Coxitis, da durfte er dann nicht laufen und weil der Erguss nicht wegging bzw. es schlimmer wurde, bekam er "Indo-Paed-Saft" verschrieben ...

von kiara1234 28.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.