Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Otriven Nasentropfen

Guten Tag Herr Dr Busse,

können SIe mir bitte sagen, wieviele Tage man verstreichen lassen sollte nachdem man die Otriventropfen 7 Tage lang verabreicht hat, bis man diese wieder geben kann? Meine Tochter ist 14 Monate alt.

Vielen Dank.

Irene

von i.lenti am 30.11.2012, 16:25 Uhr

 

Antwort:

Otriven Nasentropfen

Liebe I.,
das müssen Sie nicht nach Tagen abzählen sondern die abschwellenden Nasentropfen einfach nur dann geben, wenn es unbedingt nötig ist und sonst auf Kochsalznasentropfen zurückgreifen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.12.2012

Antwort:

Otriven Nasentropfen

Darf ich vorschlagen statt den Tropfen -Anisbuter / Anissalbe- zu verwenden?

Das ist rein pflanzlich & es wird nur unter die Nase geschmiert. Es wirkt echt super. Ich benutze es selbst auch, so wie für meine 7mon. Tochter

von miasMama am 30.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Otriven Nasentropfen ins Auge???

Ich war gestern beim Augenarzt und er hat mir Otriven- Nasentropfen verschrieben und gesagt ich soll sie 2x am Tag ins Auge trüfeln! Ist das richtig so? Der Tränenkanal meines Sohnes ist wohl noch nicht ausgereift! Er ist 4 Wochen alt! Lieben ...

von Augustbaby2012 13.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Otriven, Nasentropfen

Darf ich Otriven Nasentropfen 0,05% meinem fast 6 Monate alten Sohn geben?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, fast 6 Monate, leidet an einem entzündeten Kehlkopf, begleitet von mäßigem Fieber, wenig Schlaf und heisernen Stimme. Der Kinderarzt kann Lungenentzündung ausschließen, spricht stattdessen "Pseudokrupp" an. Pseudokrupp würde zu 100% nicht ...

von Fay 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Otriven, Nasentropfen

Nasentropfen

Hallo Herr dr. Busse, Mein Sohn hat von der Kinderärztin die Tropfen otriven verschrieben bekommen. Ohne mir den Beipackzettel durchzulesen habe ich ihm die Tropfen gegeben. Da steht drinnen das man nicht mit dem Mund in Berührung kommen darf wegen Vergiftung, ich hab ihm due ...

von Klee86 15.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Nebenwirkungen von Nasentropfen?

Hallo Herr Dr. Busse, weil unsere Tochter (5 1/2 Monate) stark verschnupft war, haben wir ihr ab und zu Olynth Naentropfen gegeben. Meist nur einmal morgens, wenn die Nase ganz zu war. Nun hat sie letzte Woche am Abend auf einmal komisch nach Luft geschnappt. auch wenn sie ...

von Kirala 15.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Otriven uns Sinucsaft

Hallo Herr Dr Busse, entschuldigen Sie, wenn ich nachfrage, aber ich gebe meiner Tochter seit gestern zum ersten Mal Nasentropfen und seit heute MOrgen den Hustensaft. Sie hat seit Sonntag eine fließende Schnupfnase und hustet ab und zu. Ich sauge ihr regelmäßig die Nase ...

von i.lenti 26.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Alte Nasentropfen benutzt - schlimm?

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter hat derzeit Schnupfen und ich gebe ihr tagsüber Salznasentropfen. Heute war ich nicht da und mein Mann hat ihr versehentlich alte Salznasentrofen gegeben. Kann sein, dass ich auch schon länger als 3 Monate offen waren, außerdem hatte ...

von Mastoli 23.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Nasentropfen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn hat nen dicken Schnupfen! Man soll abschwellende Nasentropfen ja nur 7 Tage geben? Auch wenn ich sie ihm nur zum schlafen über die Nacht gebe, oder kann man dann eventuell ein paar Tage länger geben! Tagsüber bekommt er kochsalzlösung! Vielen ...

von januar2011 01.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

wie lange nasentropfen?

Hallo Herr Dr. Busse, MEINE TOCHTER 2 JAHRE 8 MONATE HAT JETZT KNAPP 14 TAGE EINE ERKÄLTUNG. ICH HAB IHR AUSSCHLIESSLICH ABENDS NASENTROPFEN GEGEBEN. DANN HABE ICH NACH 9TAGEN AUFGEHÖRT,OBWOHL SIE IMMERNOCH EINE DICHTE NASE HAT.SEIT 2 NÄCHTEN QUÄLT SIE SICH IN DER NACHT,WEIL ...

von monstermash312 04.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Otriven fürs Baby?

HAllo! Hab da mal eine Frage.War heute Morgen mit meiner 5 Monate alten Tochter zum Kinderarzt weil sie eine verstopften Nase/Schnupfen hat.Der Arzt sagte 2 mal 2 Tropfen Otriven geben.Nun hab ich gelesen das das Kinder unter 2 gar nicht haben dürfen?Er hat das normale Otriven ...

von MissKataklysm 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Wie lange Nasentropfen?

Hallo, mein sohn (9 Monate) hatte letzte Woche Schnupfen worauf wir vom Kinderarzt Otriven Nasentropfen bekamen. Ich geb sie ihm 3x täglich. Jetzt ist sein Schnupfen zwar schon seit vorgestern weg jedoch hat es meine Mann und mich ziemlich erwischt. Kann ich meinem Sohn ...

von SannyW30 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.