Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nochmal penislänge

Hallo lieber Dr. Busse,

ich habe vor ein paar Wochen schon einmal bezüglich des sehr kleinen Penises meines Sohnes (jetzt 7 Monate alt) gemailt.
Mein Problem war, das der Penis nur 1 cm lang ist.
Jetzt habe ich festgestellt (beim Wickeln) das auf Druck links und rechts neben dem Penis dieser sich nach vorne schieben kann als ob er aus einer Versenkung rauskommen würde.
Liegt das am Bauchspeck? Wird er dann wenn er weniger moppelig ist weil er läuft einen größeren Penis haben oder wird sich dieser immer wieder in diese Versenkung zurückziehen?
Er ist wirklich schon sehr klein und wer kann mir sagen ob er nicht doch vielleicht einen Mikropenis hat? Dann hätte er ja auch noch andere eventuelle Störungen oder Erbkrankheiten, oder?

Vielen Dank im voraus.

von niky78 am 07.11.2008, 13:00 Uhr

 

Antwort:

nochmal penislänge

Liebe N.,
Ihre Sorge wegen zu geringer "Manneskraft" ist wirklich unbegründet und die Länge des Penis jetzt und die Tatsache, dass er auch wie bei allen Babys ein wenig in der Fettschürze verschwindet, sagt nichts über die spätere Länge aus.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.11.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.