Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

neue grippe

hallo hr. dr. busse,

mein sohn hat sein gestern abend durchfall. temperatur hat er keine und er ist soweit auch ganz fit. erkältet ist er auch nicht. muss ich mir nun gedanken / sorgen bzgl. der schweinegrippe machen, oder ist diese bei meinem sohn eher unwahrscheinlich "nur bei durchfall" ?

für ihre rasche antwort im voraus vielen lieben dank
fee

von FeeVC am 28.10.2009, 16:45 Uhr

 

Antwort:

neue grippe

Liebe F.,
"Durchfall" ist kein typisches Symptom einer Grippe und noch dazu ohne Fieber schon gar nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.10.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Magen Darm Grippe

Lieber Dr. Busse, mein Sohn hat seit gestern Magen Darm Grippe. Heute geht es ihm aber wieder recht gut. Meine ganz große Sorge ist, dass sich meine kleine Tochter (6 Monate) ansteckt. Ich habe mich ja bis jetzt auch jedes Mal bei ihm angesteckt. Momentan bin ich aber noch ...

von Agi2307 25.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Juckreiz nach Grippeimpfung

Guten Abend, eine frage zur saisonalen Grippeimpfung. Meine Tochter (6 Jahre) hat am Montag die Grippeimpfung bekommen. Heute nun sagt sie mir, dass seit gestern ihr Arm ganz dolle juckt. Ich habe mir das jetzt angeschaut und kann außer einer leichten Rötung (und evtl. ...

von Bütti 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Auch Neue Grippe: Robert-Koch-Institut drückt sich so schwammig aus...

Lieber Dr. Busse, das Robert-Koch-Institut umgeht das Problem, ob man bei Kleinkindern zu einer Impfung ausdrücklich raten soll oder nicht, recht elegant durch eine siebenstufige Dringlichkeits-Skala, wenn ich das richtig verstanden habe. Hier stehen Kinder an 5. Stelle, so ...

von Astrid 21.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich überlege, ob ich meine Kinder (2 Jahre und 5 Jahre) gegen Grippe/Schweinegrippe impfen lassen soll. Mal abgesehen von den üblichen Erkältungskrankheiten im Herbst/Winter sind die beiden eigentlich fit. Man wird eben durch die ständigen ...

von 1xenia 20.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippe-Impfung bei chronischer Erkrankung?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, 12 Monate, hat einen beidseitigen hochgradigen Reflux (Blase zu Niere), die linke Niere hat fast keine Funktion (laut Nierenszintigraphie mit ca 2 Monaten). Er bekommt seit seiner Geburt täglich Cefaclor als Prophylaxe gegen Harnwegsinfekte. ...

von mia_sara 20.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Impfung gegen Grippe/Schweinegrippe bei 7 Monate altem Kind?

Lieber Herr Dr. Busse, wir haben eine fast 7 Monate alte Tochter. Sie hat keine Anzeichen für erhöhte Infektanfälligkeit oder eine chronische Erkrankung. Trotzdem machen wir uns Sorgen, hört man doch allerorten von der Gefährlichkeit der Grippe bzw. Schweinegrippe. 1. ...

von klippenkrabbe 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippe

Hallo, wie würde sich eine richtige Grippe (Influenza) auf ein 4monatiges Kind auswirken? Könnte das auch tödlich für so ein kleines Kind sein? Mein Mann hat eben die Grippe seit 5 Tagen und diese ist ja immernoch ansteckend. Wir haben eine 2jährige und eine 4monatige ...

von Hanian 06.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeschutzimpfung

Guten Abend, empfehlen Sie für sonst normal anfällige Kinder (sind nicht oft krank; gehen seit einem 3/4 bzw. 2 3/4 Jahren in die Kindereinrichtung; sind fast 2 und fast 4 Jahre alt) die saisonale Grippeschutzimpfung? Der Große hatte im Februar vermutlich die richtige ...

von hummel80 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung

Habe gerade gelesen, dass laut einer noch offiziell unveröffentlichten Studie eine Impfung gegen die saisonale Grippe wahrscheinlich das Ansteckungsrisiko für die Schweinegrippe verdoppeln soll. Wir haben uns jetzt fast alle gegen die saisonale Grippe impfen lassen, um auch ...

von Sandy05 04.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung während der Stillzeit

Hallo, heute war ich mit meiner Kleinen bei der U3. Am Ende fragte ich den Arzt ob ich meine Großen gegen Grippe impfen lassen kann. Er meinte zu mir, dass dies kein Problem sei, die würden sogar mich mitimpfen. Ich weiß allerdings nicht, ob ich das machen lassen soll, ...

von Terrorzicke 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.