Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nach 4 Stunden aufwachen

Hallo Dr. Busse...
Unser Sohn ist jetzt fast sieben Monate alt und wir hatten nie Probleme mit dem Durchschlafen! Vor etwa zwei Wochen haben wir ihn von fünf auf vier Mahlzeiten umgestellt. Das war auch kein Problem für ihn. Er ißt abends wirklich gut. Jetzt geht er immer so gegen 19Uhr ins Bett und schläft auch gut ein. Doch alle zwei bis drei Tage wacht er fast immer gegen 23Uhr auf und weint. (Es ist kein bockiges schreien sondern richtig weinen.) Wir können machen was wir wollen er beruhigt sich einfach nicht. Jetzt haben wir ihm immer nach eineinhalb bis zwei Stunden ein Zäpfchen (Viburcol) zur Beruhigung gegeben. Wir wissen dass das keine Lösung für die Dauer ist, aber wir wissen auch nicht wie wir ihm sonst helfen können. Kann es sein, dass er den Übergang vom Traumschlaf in den Tiefschlaf (oder umgedreht) nicht hinkriegt?
Für eine Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar, weil wir einfach nicht mehr weiter wissen.
Mit freundlichen Grüßen
Annika

von Annika83 am 03.11.2008, 17:38 Uhr

 

Antwort:

nach 4 Stunden aufwachen

Liebe A.,
solche Phasen sind normal und Sie helfen Ihrem Sohn dann am besten, wenn Sie nur leise und monoton am Bett reden oder singen bis er wieder zur Ruhe findet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Stundenlanges Quaelen weil Stuhlgang unmoeglich

Hallo, mein Sohn Liam ist nun 2 Monate alt und ich stille voll. Er hat nun das Problem, dass er teilweise fuer bis zu 16 Stunden keinen Stuhlgang hat. Das waere ja vielleicht nicht so schlimm, wenn er sich nicht so quaelen wuerde... Stunden bevor er es dann endlich schafft ...

von Hixi 22.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stunden

Nachts alle eins bis zwei Stunden wach

Hallo, mein Sohn 4,5 Monate wird jede Nacht alle eins bis zwei Stunden wach und will essen. Von anderen Müttern weiß ich, dass deren Babys in diesem Alter mindestens 4-5 Stunden durchschlafen mache sogar 8 Stunden. Ich bin noch am stillen, habe aber versucht ihm abends die ...

von jjm 27.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stunden

schreiend aufwachen

Hallo! Mein Sohn wird im Oktober zwei Jahre alt. Er schläft von Anfang an "vorbildlich" durch. Abends geht er ohne Probleme zwischen sieben und halb acht ins Bett und schläft dann morgens bis ca. acht Uhr. Seit gut zwei Wochen wird er allerdings nachts 2-3 mal die Woche gegen ...

von Traumstein 01.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Nächtliches aufwachen

Hallo, ich hab mal ne frage weiß nicht mehr was ich noch machen soll. mein sohn 9 monate geht 18:30 uhr ohne probleme ins schläft dort auch ganz brav aber seit 2 wochen wacht er nacht zwischen 1 und 3 uhr auf und ist wach. er hat keinen durst keine schmerzen er ist einfach ...

von babyfüßchen 13.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Beim Aufwachen immer verstört

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn ist gerade 3 Jahre alt geworden. Er schläft von je her nicht besonders gut und auch bis heute nicht durch. Aber nicht das Durchschlafen ist in erster Linie mein Thema (damit kann ich ganz gut umgehen, denn er schläft immer schnell wieder ...

von Campanula 05.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Ständiges aufwachen inder Nacht

hallo, unsere Tochter(6Mon)wacht seit 1 Woche 20-40 mal auf(früher ca.4-8 mal)Sie schläft dann gleich wieder ein, wenn sie den Schnuller kriegt. Pro Nacht Schläft sie höhstens 2-3 Stunden durch,sonst wird sie in 15-30 Minuten Rythmus wach? Was kann es sein? Kann es mit Reflux ...

von Lina2204 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

8 Stunden / Antibiotikum

hallo Dr. Busse - unsere Tochter (15 Monate alt) nimmt wg. MOE Antibiotikum (Wirkstoff Amoxicilina) ein. Wir sollen ihr bei einem Gewicht von 9,5kg alle 8 Stunden 2ml geben. Da wir nachts nach Besuch in der Notaufnahme angefangen haben sind wir jetzt bei einem Rhythmus um 24.00 ...

von JasminSabine 12.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stunden

aufwachen in der Nacht

Hallo, mein Tochter ist jetzt 21 Wochen und hat bis vor wenigen Tagen sehr gut Nachts geschlafen. Nun wird sie wach und schreit sehr laut, macht sich zum Teil steif dabei (als hätte sie Blähungen- sie hatte Koliken -sehr heftig, da hat sie sich auch verhalten, die sind aber ...

von likoni 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

nächtliches Aufwachen

Meine Tochter ist 6 Monate alt, sie hat bis jetzt immer super geschlafen. Seit drei Wochen braucht sie nachts auch nichts mehr zu Essen. Problem ist das sie am 3-4 Uhr alle Stunde aufwacht, zum teil schnell wieder einschläft, aber zum teil dann auch 2 Stunden wach ist. Tagsüber ...

von Niamama 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Muskelzuckungen nach Aufwachen

Meine Tochter (18 Monate) hat manchmal, wenn sie plötzlich aus dem Schlaf geholt wird, Zuckungen am den Gliedmaßen. Ihr Gesichtsausdruck ist normal. Vor kurzem ist sie nach einem nacht mit extremem Schlafmangel tagsüber eingeschlafen und dann durch plötziches Klingeln an der ...

von kleinedunkle 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.