Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Muß ich mir sorgen machen ???

Hallo Dr.Busse,

also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll:
Erstmal mein Sohn ist jetzt 24 Mo. alt spricht ganz gut (4 mnachmal auch 5 Wörtsätze) aber nicht fliessend, sondern: Nick *pause* hat *pause* Taler *pause* gefunden. Mit der Feinmotorik hat er es nicht so, aber kann schon schön alleine spielen, ca. 1/2 Std. Sagt auch mal das er AA gemacht hat. Ich ein wenig schmächtig, was sich aber nicht auf seine Lebhaftigkeit auswirkt, manchmal ist er ein kleiner Wirbelwind.
Soweit zum Entwickungsstand. Aber mein eigentliches Problem liegt was anderes:
Nick ist meist sehr warm, und immer wenn ich Fieber messe, liegt es zwischen 37,5° und 38° aber sonst keine erkennbaren Grund, also wenn ich beim KA war, er hat alles gemacht, abgehört, in die Ohren und Hals geschaut, Bauch abgetastet, ect.
In letzter Zeit ist es auch mal vorgekommen, das er "aua Bauch" sagt und wenig später auch mal ein "schwall" erbricht, ohne zu würgen oder so. Er ist danach auch wie sonst, gut drauf. Er drückt sich auch ab und zu auf dem Bauch rum und wenn ich dann frage ob er aua Bach hat, geht er gar nicht auf die Frage ein und spielt einfach weiter. Ich hoffe ich habe ncihts vergessen. Ich mache mir halt Sorgen, das es was ernstes ist, der KA sagt immer das Kinder halt leicht fiebern. Nick war erst 2x richtig krank, d.h. 1x eine dicke Bronchitis wo er auch gefiebert hat und das 2.mal hatter postopratives Fieber nach der OP einer Lippenspalte. Sonst hat er nie großartiges Fieber.
Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ich bin froh, das er so gesund ist, zumal er auch gerne Obst und Gemüse ißt.
Ach so, Nick hat jetzt alle seine Zähnchen.
Das kann auch nicht der Grund sein fürs fiebern.

Ich danke Ihnen das sie sich das alles durchlesen und hoffe das es nicht zu konfus ist.
Eins habe ich aber noch vergessen, Nick hat sein Schlafverhalten geändert vor ca. 3 Wochen, er hat sonst über den Tag verteilt 14,5h geschlafen, dann wollte er kein Mittagschläfchen mehr machen, und jetzt schläft er höchstens 11 h. Ich weiß ja das die Schlafmenge sich reduziert, aber so abrupt ???

Jetzt ist aber schluß

Vielen Dank im Voraus
LG

von Susi am 03.02.2003, 19:58 Uhr

 

Antwort:

Muß ich mir sorgen machen ???

Liebe Susi,
hören Sie einfach auf zu messen, wenn er gesund wirkt. Bis 37,9 ist das sowieso eine völlig normale Temperatur.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.02.2003

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.