Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Müssen teure Schuhe wirklich sein?

Also ich kaufe z.B. Sommersandalen oder Übergangsschuhe von Deichmann (die Bärenschuhe) die sind TÜV-geprüft und sehr gut. Ich achte darauf, daß sie mit Leder ausgelegt sind und Fußbett haben. Die kosten ca. 25 EURO, im Angebot manchmal billiger.

Im Winter allerdings kaufe ich die teuren,wie Elefanten oder so, da die wirklich dicht sind und er auch nach 2 Std. im Schnee noch warme, trockene Füße hat. Da er im Nov. in den KIGA kommt, werden es diesen Winter wieder teure Stiefel werden, da ich mich nicht wirklich darauf verlassen will, daß er nach jedem Spaziergang von von der Erzieherin trockene Strümpfe anbekommt.

von Heidschnucke am 05.08.2005, 08:28 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.