Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mit welcher Hand lernen Rechtshänder einfacher schneiden?

Guten Tag,

mein Sohn ist vor kurzem 4 geworden und soll nun lernen, sein Essen selbst zu schneiden. Er ist Rechtshänder (zeichnet mit rechts).
Mein Mann gehört zu den eher wenigen Rechtshändern, die das Messer in der linken Hand halten und will nun, dass unser Sohn es auch so lernt. Ich (Rechtshänderin, schneide mit rechts) bin der Meinung, dass ein Rechtshänder den Umgang mit dem Messer einfach und auch schneller lernen kann, wenn er das Messer in die rechte Hand nimmt.
Da wir in letzter Zeit deswegen öfters richtig streiten und mein Mann möchte, dass ich ihm für meine Behauptung "Beweise" liefere, wende ich mich an Sie als Mediziner mit der Frage: da es sich beim Schneiden mit dem Messer um eine feinmotorische Tätigkeit handelt - gehe ich richtig in der Annahme, dass der Rechtshänder dies schneller mit der rechten Hand lernt?
Ich hoffe, Sie können dieses Streitthema aus der Welt schaffen....danke!

von schnuckibutz am 17.04.2010, 19:52 Uhr

 

Antwort:

Mit welcher Hand lernen Rechtshänder einfacher schneiden?

Liebe S.,
warum sollte man ihrem Sohn das Leben kompliziert machen? Beim Aufdecken wird nun mal in der Regel das Messer rechts und die Gabel links gelegt und genauso auch benützt von der Mehrheit der Menschen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.04.2010

Antwort:

Mit welcher Hand lernen Rechtshänder einfacher schneiden?

Hallo!

Ich misch mich mal ein!
:-))
Klar lernt ein RH das Schneiden mit rechts viel schneller und besser, mal ganz davon abgesehen, dass man eigentlich die Gabel ja sowieso in der linken Hand hält und das Messer in der Rechten... wenn man Rechtshänder ist.
Ist Dein Mann umerzogen worden als Kind?
Früher wurde das oft noch gemacht--- mein Mann wurde auch von links auf rechts umerzogen, er schreibt ja jetzt auch rechts, aber alle "wichtigen" Sachen und die, bei denen er Kraft braucht (Schraubenzieher oder so), macht er nach wie vor mit LINKS.

Dein Kind soll einfach die Hand nehmen, die es selber bevorzugt.
Dem Kind da jetzt die linke Hand aufzudrängen, nur weil der Papa das so WILL, halte ich für arg unangebracht.

Meine Kleine tendiert auch zu links, sie isst links, malt meistens mit links usw.
Mir würde im TRAUM nie einfallen, sie auf rechts zu drillen, das gibt doch nur Schwierigkeiten.

Ich denk, Herr Dr.Busse wird das gleiche sagen, es ist ja ohnehin "normal", das Messer rechts zu halten, wieso sollte das bei Deinem Kind jetzt anders sein.

Lasst ihn doch einfach selber entscheiden, leg ihm das Messerchen hin und sag ihm, er soll mal schneiden, er wird schnell selber merken, welche Hand ihm da die angenehmere ist!

LG Nadine

von 2Kids0507 am 18.04.2010

Antwort:

Mit welcher Hand lernen Rechtshänder einfacher schneiden?

In der Familie meines Mannes war es wohl üblich, dass das Besteck auch von Rechtshändern so gehalten wird...
Es ist eben so, dass mein Bub bisher zum Essen nur die Gabel verwendet hat - die hat er als Rechtshänder eben in der rechten Hand gehabt. Irgendwann hab ich ihm dann ein Kleinkind-Messer dazu gegeben - bisher aber eben nicht zum Schneiden, sondern zum Draufschieben des Essens auf die Gabel. Als er dann - logischerweise - die Gabel in der rechten Hand behalten und das Messer zum Schieben in die linke genommen hat dachte ich mir eben, wenn er dann das Schneiden lernen soll, sage ich ihm dann einfach, dass man dazu das Messer in der rechten Hand hält. Das würde er auch machen, wenn ich es ihm sage (wenn ich nichts sage, nimmt er die Gabel in die rechte Hand - aber ich bin davon überzeugt, dass er das nur aus Gewohnheit so macht und nicht, weil er mit links besser schneiden kann!! Mein Mann meint aber, er würde es so halten, weil er es so besser könne - was ich für nicht richtig halte, er kann das Schneiden ja noch nicht, sondern fängt eben erst an es zu lernen - die Streitfrage ist eben nun, wie lernt er es schneller und für ihn einfacher!).
Der Kleine ist aber offenbar verunsichert, denn wenn ich sage, er soll doch probieren, mit der rechten Hand zu schneiden, regt sich mein Mann darüber auf und Junior weiss dann nicht mehr, was er machen soll.
Er hat ein Kinderbesteck mit Winnie-Pooh-Motiven drauf bekommen, da ist das Motiv auf dem Messer eben zu sehen, wenn die Schneidfläche des Messers links zu liegen kommt auf dem Tisch (wenn man rechts schneidet, sieht man das Motiv). Wenn er nun dieses Messer links hält, dreht er immer die Schneidfläche nach oben, damit er das Motiv sehen kann - so kann man aber natürlich nicht schneiden und auch schlecht Essen auf die Gabel häufen - das allein reicht aber nicht, um meinen Mann davon zu überzeugen, dass eben ER eher die Ausnahme ist...

von schnuckibutz am 18.04.2010

Antwort:

Mit welcher Hand lernen Rechtshänder einfacher schneiden?

er soll sich einfach mal ansehen, wie in guten Restaurants eingedeckt wird. Oder beim perfekten Dinner :-) Gibt bestimmt auch Seiten im Internet, wie der Tisch eingedeckt wird. Eben immer das Meeser rechts, weil fast alle (habe es hier das erste Mal gesehen, daß es auch manche anders machen..) Rechtshänder mit rechts schneiden..
Ist das nicht Beweis genug??
LG

von marado am 18.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ab wann schwimmen lernen?

Guten Tag, Herr Dr. Busse! Ab welchem Alter kann ein Kind schwimmen lernen? Gibt es sozusagen einen MIndeststand an körperlicher Entwicklung, vor dessen Erreichung das tatsächlich nicht möglich ist oder hängt das einfach vom Kind ab? (Unser Kind ist 22 Monate, und wir ...

von punsch 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Fussstellung beim Laufen lernen

Guten Abend Herr Dr. Busse, meine Tochter, fast 14 Monate, läuft schon seit einiger Zeit an der Hand, wenn auch etwas unsicher, sowie einige Schritte alleine. Ihre Fussstellung ist jedoch nicht wie bei uns geraden nach vorne, sondern die Fussspitzen (Zehen) zeigen nach ...

von fräuleinsonnenschein 17.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Laufen lernen

Hallo. Ich habe ein kurze Frage zum Laufen lernen meiner Tochter (16 Monate). Sie hangelt sich schon von Gegenstand zu Gegenstand. Doch immer wenn sie steht, geschieht dies auf Zehenspitzen. Versucht man sie an beiden Händen zum Stehen oder Laufen zu ermutigen, geht sie ...

von an.zi 09.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Kinderkur zum essen lernen?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 3,5 Jahre alt und leicht untergewichtig, 98cm groß und 12,5kg leicht. Sie ist auch sehr lebhaft und agil. Seit ihrer ersten Nahrung an trinkt (Flaschennahrung bis zum 1. Lebensjahr) und ißt sie nur die hälfte. Wir haben schon so ...

von SandyMaus81 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Fußstellung beim Laufen lernen

Guten Tag, meine Tochter (11 Monate) läuft nun immer öfter an Möbeln entlang und möchte auch gern,dass wir mit ihr umher laufen.Dabei ist uns aufgefallen,dass sie ihre Füsse nach außen spreizt,vielleicht um mehr Stabilität zu bekommen.Beim Vorwärtslaufen sieht das jedoch eher ...

von Cherriess 112 07.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Laufen lernen

Hallo, Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 16 Monate alt und läuft noch nicht. Er hat relativ früh gekrabbelt. Aber mit dem Laufen ist er sehr langsam. Er ist schon mal ein paar Schritte gelaufen aber dann hört er am nächsten Tag wieder damit auf. Ist das normal? Müsste das nicht ...

von Amelie Sofie 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

flasche abgewöhnen ... tasse trinken lernen

hallo! meine tochter ist 1,5 jahre alt. ich versuche seit geraumer zeit ihr das trinken aus tasse und becher anzugewöhnen. bisher leider ohne großen erfolg :-( sie findet die trinkgefäße zwar sehr spannend und schaut auch wißbegierig zu, wie ich das mache, aber dennoch ...

von osterkind 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

laufen lernen

Unser sohn.13 monate alt ist noch immer mit krabbeln zufrieden.er steht auch noch nicht alleine auf.wenn ich ihm die hand reiche dann steht er problemlos auf,kann auch stehen mit festhalten im bett oder an dem sofa.er lässt sich aber einfach los fällt auch dann um und ...

von Dagmar.Weigelt@web.de 19.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Laufen lernen an der Hand

Moin, meine Tochter (14 Mon.) mag es von jeher nicht besonders, an den Händen angefasst zu werden. Jetzt, wo sie so schön steht, sich hochzieht und auch seitwärts geht, würde ich mit ihr auch mal gern an der Hand bzw. an beiden Händen versuchen zu laufen. Das lehnt sie aber ...

von lotus 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Unterstützung beim Krabbeln/ Laufen lernen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mich würde mal interessieren, ob wir unsere Tochter (knapp 10 Monate) irgendwie beim krabbeln oder laufen lernen unterstützen können oder ob wir sie dabei quasi sich selbst überlassen sollen. Wir stellen sie schon mal bei uns am Schoß kurz auf ...

von claudine2807 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.