Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milchschorf oder Kopfgneis?

Hallo,

mein Sohn 10 1/2 Wochen hat gelblich, unangenehm riechenden Kopfbelag. Trotz Haarwäsche mit mildem Baby-Shampoo bleibt der Geruch. Der Kopfbelag lässt sich aber etwas mit einer Babybürste entfernen. Wie kann ich diesem Geruch sonst noch entgegenwirken? Bzw. wie lässt sich der Kopfbelag schonend entfernen bzw. behandeln? Oder ist das evtl. ein Fall für den Kinderarzt?

Außerdem ist seine Gesichtshaut rau, gerötet und z.T. schuppig. Welche Pflege ist zu empfehlen?

LG
Larest

von Larest am 28.02.2010, 11:07 Uhr

 

Antwort:

Milchschorf oder Kopfgneis?

Liebe L.,
da auch die Gesichtshaut betroffen ist, sollte sich das Ihr KInderarzt ansehen und ihnen eine Empfehlung zur Behandlung geben.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.03.2010

Antwort:

Milchschorf oder Kopfgneis?

Hallo,
wir haben das in einem Mal weg bekommen, mit reichlich Babyöl (erst einweichen lassen) und dann mit einer Babybürste vorsichtig den Gneis weggekämmt...
Kam dann auch nicht mehr wieder...
LG

von vreni29 am 01.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

milchschorf mit 2,5j?

hallo herr dr. busse, unsere tochter hat seit sie ein baby ist milchschorf-schuppen auf dem kopf. mittlerweile ist sie 2,5 - müsste da der milchschorf nicht verschwunden sein? wie lange kann das dauern? oder sind die schuppen wohl was ganz anderes? farbe & konsistenz (hart) ...

von cymbeline 25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf??

Hallo Dr. Busse, unser Sohn ist 2 J. und hat auf dem Kopf noch immer leichten Milchschorf, ist das in Ordnung und wenn ja wie lange noch? Außerdem sabbert er noch immer recht stark, müßte auch das nicht schon längst vorbei sein? Vielen Dank für Ihre ...

von 2buam 02.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Kopfgneis

Ich war mit meiner Maus (5 Monate) beim Arzt und sie hat mir spontan was gegen den relativ starken Kopfgneis verschrieben. Anwendung: 2xdie Woche auftragen und beim Baden mit Babyshampoo (3-4x) abwaschen. Es handelt sich dabei um : Acid.salic. 0,3 Vasel.flav. ad 30.0 (soweit ...

von Dannidd 27.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Milchschorf

Lieber Dr. Busse, kann juckender Milchschorf den Nachtschlaf stark beeinträchtigen? Ein Produkt namens Avene, das mir von meiner KiÄ empfohlen wurde, hilft leider gar nicht. Stattdessen habe ich nun von Klettenwurzelöl gehört, das den Milchschorf beseitigen hilft. Haben ...

von Angel73 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf bei 2 Jähriger

Ich mußte gestern feststellen, daß meine Tochter (2 Jahre) so was wie Milchschorf auf der Kopfhaut hat. Woher kommt denn das plötzlich. Ist es eine Art Allergie? Als Baby hatte sie nur sehr wenig Milchschorf der auch schnell mit Öl wegging. Jetzt behandel ich es wieder mit Öl. ...

von Arizona 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Immernoch Milchschorf

Hallo, meine Tochter (knapp 8 Monate) hat seit Geburt schon Milchschorf auf dem Kopf. Ich hab es auch immer wieder mit Öl eingerieben, aber es ist immernoch da. Was kann ich noch machen? Gibt es noch andere Mittel, die man anwenden kann? LG ...

von Sandr@1974 12.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf / Graphites D6

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (5,5 Monate) hat sehr stark Milchschorf. Seit ca. 3 Monaten bekommt sie das homöopathische Mittel Graphites D6 (2 Tabletten/Tag), was unser Kinderarzt verschrieben hat. Ich habe das Medikament mal gegoogelt und bin daurauf gestoßen, dass das ...

von anja283 02.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Guten Tag, unser Sohn (8 Monate) hat schon relativ viele Haare. Er scheint immer noch diesen Milchschorf zu haben. Durch die Haare ist es sehr schwierig, immer noch (wie wir das am Anfang gemacht haben) mit Öl auf die Kopfhaut zu schmieren und dann abzurubbeln. Gibt es eine ...

von Slatyna 12.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf und Hausapotheke

Hallo Dr. Busse, Lena ist jetzt ein Jahr und hat immer noch sehr hartnäckigen Milchschorf. Hab schon mehrmals einen dicken Stiefmütterchentee gekocht und diesen a.d. Kopf verteilt und dann 4 Monate gar nichts gemacht. Jetzt sind die Schuppen ganz "erhaben" und die Dinger sind ...

von leon+lena 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

milchschorf

hallo dr. busse, meine kleine ist jetzt 5 monate alt und hat immer noch milchschorf. der kinderarzt meinte, es käme von meiner ernährung ( ich stille voll). ich habe aber schon milchsachen eingeschränkt und nüsse und fisch esse ich sowieso selten. meine frage: kommt das ...

von angel18 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.