Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Merkfähigkeit

Hallo!

Mein Sohn ist 4. Er spricht jetzt einiges, ist immer noch verzögert.

Was mir mehr und mehr dabei auffällt - er findet aktiv oft die Wörter nicht. Passiv weiß er es schon wenn wir z.B. bilder anschauen und ich frage: Wo ist die Erdbeere und wo ist dieses oder jenes....Aktiv fällt es ihm dann nicht ein.
Und wenn ich es ihm dann sage und ihn nach kurzem nochmal frage, weiß er es wieder nicht...

Es kann natürlich sein, daß es von Bildern etc. einfach nicht so leicht gemerkt wird - ist ja wie Vokabeln eigentlich.

Wenn er etwas 'angreifen' kann und direkt sieht etc. dann merkt er es sich viel leichter.

Ist das normal oder hat das was mit der Merkfähigkeit zu tun. Oft haben ja Kinder mit verzögerter Sprache eine verminderte Merkfähigkeit im Kurzzeitgedächnis, oder?


Dieses wurde bisher noch nicht abgeklärt, weil er einfach noch zu klein war.


Lg

von susip1 am 05.07.2009, 21:46 Uhr

 

Antwort:

Merkfähigkeit

Liebe S.,
solche detaillierten individuellen Fragen kann ich doch aus der Ferne nicht beurteilen. Bitte sprechen Sie mit ihrem Kidnerarzt vor Ort.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.07.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.