Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

meningitis, oder wirklich nur infekt?

Hallo Dr. Busse, hallo mamis,

ich weiß das keiner ferndiagnosen stellen kann, habe nun aber doch eine frage da mir der kindernotdienst heute morgen nicht wirklich geholfen hat.

lea ist 3,5 jahre alt. hatte vor etwa 2 wochen bronchitis mit 40 grad fieber, diese ist jetzt weg. lea hat einen astmah husten und bekommt seit einer woche sinuglair 4mg, seit 2 tagen hat sie wieder knapp 40 fieber, und seit gestern nachmittag sogar kopfweh. vor gut 4 wochen hatte sie eine zecke am hals, welche ordentlich entfernt und hinterher desinfiziert wurde, drt wo die zecke war ist noch immer eine leichte rötung zu sehen...

der notdienst kinderarzt meinte sie würde einen infekt ausbrüten und hat mcih weg geschickt, sie hat von heute nachmittag um 3 bis eben geschlafen, ist relativ fit.... Sie hat keinen schnupfen, husten.. nix, gar nix

habe ihr jetzt mal nichts gegen das fieber gegeben, lasse sie mal brüten, solange es ihr gut geht!

was meinen Sie / ihr?
morgen früh gehe ich sofort zum kinderarzt.....

danke im voraus

steffi

von luko1311 am 13.06.2010, 18:51 Uhr

 

Antwort:

meningitis, oder wirklich nur infekt?

Liebe L.,
Ihre Aussage, dass Ihre Kleine relativ fit sei,. spricht erst mal gegen eine schwerwiegende Erkrankung. Bei anhaltendem Fieber muss aber natürlich heute Ihr KInderarzt nachsehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.06.2010

Antwort:

meningitis, oder wirklich nur infekt?

Hallo,

die Tochter einer Freundin hatte vor einer Weile auch sehr starke Kopfschmerzen...letztendlich wurde Borreliose diagnostiziert.

Natürlich kann es sein, dass Deine Tochter tatsächlich nur einen Infekt hat (Grippe macht ja auch starke Kopfschmerzen)...aber gerade in Verbindung mit der Zecke vor 4 Wochen, würde ich es möglichst bald abklären lassen...zur Not im KH anrufen und denen die ganze Geschichte schildern!

LG und alles Gute wünscht
krümi

von krümi05 am 13.06.2010

Antwort:

meningitis, oder wirklich nur infekt?

Zur mir hat der Kinderarzt gesagt das die rötung an der Haut wo die Zecke war nach einer Woche weg sein sollte und falls nicht ich nochmal zum Arzt komen soll.....

von waschbaer am 14.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

impfen nach Infekt

Da meine Tochter 15 Monate andauern krank war sind wir mit der impfung ca 5 Wochen hinter her. macht das was aus? Ab wann kann ich nach einem infekt impfen lassen? Ab wann muss man das komplete impfen nachholen wenn zu lange her ist? Danke schon mal im ...

von bili 08.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Ich glaub es ist doch ein Infekt...

jedenfalls hat meine Tochter den Mittagsbrei erbrochen und ist auch sonst appetitlos. Fieber hat sie zur Zeit nicht. Was gebe ich meier Tochter nun zu essen, wenn sie Durchfall und erbrechen hat. Milchflasche nimmt sie mir immer wieder in geringen mengen ab...und ...

von katzenmama77 04.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

nochmal kurze Frage anhaltender Infekt Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vielen lieben Dank für ihre schnelle Antwort!! Ich hatte mich verschrieben, das Antibiotika (Orelox Saft) nahm meine Tochter jetzt 7 Tage,heute waren wir wieder beim Kinderarzt, der Husten ist wieder so stark wie vor 7 Tagen. Wir haben nun ...

von Tami1610 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

anhaltender Infekt beim Baby

Lieber Herr Dr. Busse, ich bin ziemlich verzweifelt und voller Sorge. Meine Tochter ist jetzt 6 1/2 Monate alt und hat einen ziemlich derben Infekt. Alles begann vor 3 Wochen, mit einem scheinbar harmlosen Schnupfen.Da ich noch stille dachte ich, dass hat sich schnell ...

von Tami1610 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Magen-Darm Infekt mit wenig Erbrechen möglich?

Hallo, unser 17 Monate alter Sohn hat gestern Abend, vor dem Zubettgehen, ein wenig erbrochen. Ich habe es darauf zurückgeführt, das er so gelacht hat. Dann hat er bis heute morgen 04:30 Uhr geschlafen und seitdem hat er bis jetzt vier Mal erbrochen, allerdings immer nur ...

von mymo 06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Kann man dem Arzt da einen Vorwurf machen - Meningitis übersehen

Hallo Herr Dr. Busse, vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Es geht hier nicht um mein Kind, sondern um das einer Freundin. Sie erzählte mir, ihr Sohn (18 Mon.) wäre vor einiger Zeit sehr krank gewesen. Fieber, schlapp, Essenseinschränkung, Trinken ging ganz gut, AZ ...

von bubumama 05.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Meningitis

Mindesttrinkmenge bei Infekt

Hallo! Mein Sohn ist 13 Wochen alt und hat einen bakteriellen Infekt hierzu habe ich zwei Fragen 1. er ist ein extremes Spuckkind was soll ich machen wenn er kurz nach der Gabe des Hustensafts spuckt? er spuckt auch teilweise 1-2 Stunden nach der Mahlzeit 2. wieviel sollte ...

von Miah81 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Magen Darm Infekt

Hallo, unsere Tochter (wird Ende des Monats 3 Jahre alt) ist seit Samstag an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt. Sie hatte Samstag und Sonntag dazu auch noch 39° Fieber. Sie trinkt und isst nur mäßig bis gar nicht. Sie ist schwer zum Trinken zu motivieren. Sie ist ...

von SiKa 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Kind dauermüde nach Infekt

Hallo Herr Dr. Busse, unser Großer bringt häufig Infekte vom Kindergarten mit, die er mittlerweile gut wegsteckt (MD 1-2 Tage, Erkältung 1 Woche). Den Kleinen triffts da härter, er ist irgendwie fast immer krank. Jetzt zu meiner Frage: Wie lange dauert es denn, bis ein ...

von crissip111 26.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Bakterielle Infektion auch ohne Antibiotika behandeln?

Sehr geehrter Dr. Busse! Ich bin bezüglich der Behandlung meines Sohnes sehr verunsichert. Er ist jetzt 16 Monate und wurde aufgrund versch. Erkrankungen schon 5x mit Antibiotika behandelt. Nun hat er wieder Fieber. Der Bluttest ergab, dass die Entzündungswerte recht erhöht ...

von schnina80 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.