Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

measles vaccine schweiz

Guten Tag, ich glaube die zweite Antwort haben sie gar nicht mehr gelesen:

Mein Sohn hat gegen alles Schutz (Mumps Masern Röteln Windpocken) aber nicht gegen Masern, deswegen wollen wir noch mal einzeln impfen anstatt dreimal MMR (-V). Aber ich mache mir etwas Sorgen, ob der Impfstoff vernünftig ist (measles vaccine aus der Schweiz so heißt der Einzel Impfstoff) oder nachher Probleme bereiten könnte denn es gibt ihn ja schließlich nichts mehr auf dem deutschen Markt. oder wie gefährlich wäre es dreimal mit Priorix zu impfen innerhalb eines Jahres?
Das Problem ist, dass ich mit 11 und mit 12 Monaten geimpft habe und er offensichtlich da noch mütterliche Antikörper hatte bezüglich Masern deswegen überlegen wir was wir jetzt tun sollen damit der jetzt mit 15 Monaten wo die mütterlichen Antikörper sicherlich endlich weg sind auch Schutz bekommt.
Also Einzelimpfstoff oder in kürzerer Zeit dreimal Priorix?

von Glück1720 am 14.03.2019, 17:41 Uhr

 

Antwort:

measles vaccine schweiz

Liebe G.,
das verstehe ich nicht. Wenn Ihr Sohn ab dem 11.Lebensmonat 2 mal gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken geimpft wurde, dann dürfen Sie doch mit Fug und Recht annehmen, dass er gegen diese Krankheiten geschützt ist.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 15.03.2019

Antwort:

measles vaccine schweiz

Schau mal was du geschrieben hast!

Mein Sohn hat gegen alles Schutz (Mumps Masern Röteln Windpocken) aber nicht gegen Masern, ....

Im Vierfachimpfstoff von damals sind doch Masern mit drin gewesen. Warum jetzt nochmal Masern?

von uriah am 14.03.2019

Antwort:

measles vaccine schweiz

@uriah

Hoppla danke für den Hinweis. Ich meine natürlich keinen Schutz gegen Masern.

von Glück1720 am 14.03.2019

Antwort:

measles vaccine schweiz

@uriah
Weil er wegen mütterlicher Antikörper keinen Schutz gegen Masern aufgebaut hat möchte ich nicht dreimal MMR-V impfen

von Glück1720 am 14.03.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.