Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Maxicosi vs. Wippe

Hallo Dr. Busse, wir haben keine Babywippe bzw. Babyliege im Haus, da ich unser Baby (knapp 5 Monate) lieber auf eine Krabbeldecke am Boden lege. Manchmal (z.B. wenn wir auf der Terasse essen wo Krabbeldecke nicht moeglich ist) nutzen wir den Autokindersitz (Maxicosi). Unser Baby hat jetzt herausgefunden dass er sich im Maxicosi mit Hilfe der Bein- und Armbewegungen selber schaukeln kann. Er findet das absolut klasse, lacht und giggelt und macht das richtig doll. Der Maxicosi wippt wie verrueckt hin- und her. Halten Sie das fuer bedenklich? Waere fuer die Zeit eine "normale" Babywippe die sich nicht bewegt und flacher ist doch besser?
Vielen Dank! Mfg JasminSabine

von JasminSabine am 25.08.2010, 18:54 Uhr

 

Antwort:

Maxicosi vs. Wippe

Liebe J.,
der ideale Spielplazt für Ihr KInd ist wírklich die Krabbeldecke am Boden und alles andere ist unnötig. Demnächst kann Ihr KInd ja in einem Kinderstuhl gestützt mit am Tisch sitzen. Ich will den Spaß mit dem Autositz nicht nehmen, bitte Sie aber zu prüfen, ob der nicht herunterfallen kann bei der Schaukelei!!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wie lange MaxiCosi 0+?

Hallo, Elias wird am Sonntag 8 Monate alt und ich habe langsam so das Gefühl, er passt nicht mehr in den MaxiCosi 0+. Die 9 kg hat er gerade erreicht. Würde also schon gehen mit dem nächst größeren Sitz. Ich dachte, ich könnte Elias für die Urlaubsfahrt Anfang September noch ...

von Mama_Denise 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MaxiCosi

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.