Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Matratze

Sehr geehrter Dr. Herr Dr. Busse,
ich hätte bitte eine Frage bezüglich der Babymatratze! Mein ET ist der 6.12.2010. Ich habe jetzt die Alvi Max das Original gekauft und bin etwas verunsichert. Es heißt, eine Babymatratze darf nicht zu weich sein aber die Alvi Max hat eine weiche Babyseite. Habe bei Alvi direkt nachgefragt (Antwort: die weiche Seite ist nicht zu weich) und bei meinen Recherchen wird die seit Jahren gekauft! Könnten Sie mir bitte sagen ob die Matratze in Ordnung ist? Will ja nur das Beste für mein Wurstlchen ;)
Und bitte noch eine Frage. Ich bin nämlich sehr ängstlich was Toxoplasmos betrifft. Wenn ich regelmäßig (so alle 4 Wochen) Blut abnehmen lasse, geht das Blut dem Ungeborenen ab? Oder kann ich das bedenkenlos machen.
Vorab schon vielen lieben Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Manuela

von Leila2007 am 09.07.2010, 15:25 Uhr

 

Antwort:

Matratze

Liebe L.,
die Matratze ist völlig in Ordnung und alles weitere, was Sie zur Vorbeugung wissen müssen, finden SIe hier links unter "AKtion Sicherer Babyschlaf".
BLutabnehmen bei Ihnen belastet Ihr Ungeborenes nicht.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.07.2010

Antwort:

Matratze

Ich habe es auch so regelm.Kontrollieren lassen und dem Baby fehlt dadurch kein Blut.
(Allerdings hätten es größere Abstände wohl auch getan wenn man Kontakte versucht zu vermeiden)

Wir haben auch die Alvi max, die ist nicht zu weich, die Kinder sollen nicht einsinken und das tut meine mit ihren 10 Kg nicht (ich lieg auch immer am Rand mit drauf um sie zu stillen:-) ) der Rand ist trittfest

von Savanna2 am 09.07.2010

Antwort:

Matratze

Ich habe auch die Alvi und ich finde sie optimal.

von saskiamama am 10.07.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Matratze für's Kleinkind...

Hallo, ich hoffe, ich bin mit meiner Frage bei Ihnen richtig. Und zwar habe ich eine Frage bezüglich der perfekten Kindermatratze. Mein Kleiner ist jetzt 20 Monate und seit ca. 1 Monat mag er nicht mehr in sein Babybettchen. Das finde ich auch sehr gut, aber nun weiß ich ...

von JohannMama 03.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Matratze

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, für unsere knapp 4-jährige haben wir ein großes Bett gekauft. Nun das Problem mit einer Matratze. Wie ich hier recharchiert habe, empfehlen Sie Kaltschaummatratzen. Bei allnatura haben wir Kokosmatratzen gefunden, welche angeblich Ökötest "Sehr ...

von luise2006 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Bauchschläfer - Gesicht in Matratze ;-(

hallo dr. busse, bisher hat meine tochter (8monate) immer "brav" auf dem rücken oder auch auf der seite geschlafen. nun aber dreht sie sich leider auf den bauch. was ich ja eigentlich nicht soo schlimm finde, denn sie kann sich auf den bauch drehen seit sie 3,5monate ist und ...

von lynnsmum 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Matratze geschimmelt

Hallo ! Habe heute mit entsetzen feststellen müssen, dass die Kokosmatratze von unserem Sohn ( 5 Monate ) angeschimmelt ist. Auf der Matratze lag eine Einlage ( wasserabweisend ) und dann ein Spannbetttuch und nochmals am Kopfende ein Moltontuch. Das Moltontuch wechsle ich ...

von k79 10.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

von der Matratze gefallen - DRINGEND

Hallo Dr. Busse, mein Kleiner (21 Wochen) ist vorhin mit dem Kopf von einer ca. 15cm hohen Matratze aufs Laminat gefallen. Sollte ich mir Sorgen machen? Direkt danach hat er etwas erbrochen und geweint/geschrien. Momentan schläft er. Die Arzthelferin des KiÄ meinte ich soll ...

von soul 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Matratze

Hallo, ich bin auf der suche nach der optimalen babymatratze für ein Neugeborenes für das 1,40 Bett. Ich wollte eigentlich die Dornröschen Ascada von MFO. Diese hat 07 als bestes in Stiftung Warentest abgeschnitten und deises Jahr ein sehr gut in Ökotest. Allerdings hat sie ...

von Dani83 02.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Gesicht in der Matratze

Hallo Dr Busse, unser Sohn (7,5 Monate) dreht sich mittlerweile bei Tag sehr gut und häufig von Rücken auf Bauch, zurück hat er es auch schon geschafft, macht es aber nicht. Nun dreht er sich auch in der Nacht auf den Bauch, hat dann leider das Gesicht in der Matratze statt ...

von Maliki 22.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Matratze

Hallo, wir haben eine Matratze von Alvi mit Baby- und Kinderseite. Unser Sohn wurde am 24.12.2008 1 Jahr alt, ist 80 cm lang und wiegt knapp 11 kg. Noch schläft er auf der Babyseite. Ab wann ist es angebracht die Matratze zu drehen und ihn auf der Kinderseite schlafen ...

von sonnenschein.83 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Matratze fürs Kinderbett

Hallo, unsere Tochter soll demnächst vom kleinen Babybett in ein großes umziehen. Sie ist jetzt 2,5 Jahre. Im Babybett hatte sie eine Kaltschaummatratze. Uns stellt sich die Frage, was für eine Art von Matratze da geeignet ist. Eine Federkernmatratze halten wir in diesem ...

von mamapur 17.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Baby- vs. Kinderseite bei der Matratze

Hallo Herr Dr. Busse, wir haben für unsere Tochter eine Matratze, die laut Hersteller eine "Babyseite" und eine "Kleinkindseite" hat. Frage - wann sollten wir sie auf die andere Seite drehen? Unsere Tochter ist nun 16 Monate. Vielen Dank für Ihre ...

von Mama-to-be 17.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Matratze

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.