Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kopfschmerzen

Hallo Herr Doktor Busse,

ich bin langsam am verzweifeln,unser Sohn hat seit einer Woche eine Erkältung mit starken Kopfschmerzen,ich war schon zweimal beim Kinderarzt und heute wieder in der Notaufnahme,jedesmal bekommen wir gesagt das wäre von der Erkältung das würde wieder weggehen,er nimmt im Moment laut Anordnung der Ärztin im Krankenhaus, Ibu und Paracetamol im 3 Studenrhytmus,aber trotzdem gehen die schmerzen nicht ganz weg,die Ärztin sagte auch das rechte Ohr wäre innen leicht gerötet.´Meine Frage ist nur ist das normal das das alles so lange dauert,Kopfschmerzen? Er schläft kaum,es ist der Wahnsinn er tut mir einfach nur leid.Vom Nacken und Meningits ist es nicht.
Vielleicht haben Sie einen Rat,er ist 7 Jahre alt.

von bisiebibbi1977 am 24.11.2012, 15:41 Uhr

 

Antwort:

Kopfschmerzen

Liebe B.,
bitte lassen Sie ihn erneut beim KIndernotdienst untersuchen mit der Frage, ob er nicht besser in der Kinderklinik aufgehoben wäre, wo man bei Bedarf unter Überwachung auch stärkere Schmerzmittel geben kann und der Sache besser auf den Grund gehen kann.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kopfschmerzen und Juckreiz

Hallo Dr. Buse, unser Sohn 7 Jahren plagt sich seit Anfang Oktober mit einem Infekt herum. Zuerst war es sehr starker Husten, dann kam Schnupfen hinzu. Ende Oktober waren wir bei der Kinderärztin vorstellig weil Kopfschmerzen hinzu kamen. Sie vreordente Amoxi500. Unter ...

von FrauvonWunderfitz 12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und erbrechen

Hallo Herr Dr. Busse! Unser Sohn (gerade 3 geworden) klagte am Sonntag vor einer Woche ganz plötzlich nach dem Mittagsschlaf über Kopfschmerzen und zeigte auf eine Schläfe. Er war plötzlich total matt, wollte sich hinlegen. Nach ca. 30 minuten kam dann schwallartiges ...

von Mama0909 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Was Kann das sein????38,5 themperatur und kopfschmerzen.....

hallo herr dr. busse..... heute geht es mal nicht um meinen jüngsten sondern um meine ältesten, er ist 4 jahre. er klagt seit heute mittag über kopfschmerzen und hat jetzt heute abend 38,5 temperatur. er wurde vorgestern also am mittwoch von einer biene in den fuß ...

von krissi1983 03.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und hohes Fieber - kann das Mandelentzündung sein?

Mein Sohn (6 Jahre) und meine Tochter (4) haben seit 1 bzw. 2 Tagen hohes Fieber (39°) und starke Kopfschmerzen.Ansonsten sind sie gut aufgelegt, jammern aber immer wieder über die Kopfschmerzen und sind wegen des hohen Fiebers eher schlapp.Meiner Tochter wurden im Krankenhaus ...

von felice 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Infektionsanfälligkeit und andauernde Kopfschmerzen - was kann ich tun?

Lieber Hr. Dr. Busse, unsere inszwischen 3 jährige Tochter musste die letzten 12 Wochen einiges durchmachen. Angefangen mit einer schweren Influenza A, dann beginnender Lungenentzündung (+Antibiotikum), ansteckender Bindehautentzündung, diversen Erkältungskrankheiten,... und ...

von musik 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Immer wieder Kopfschmerzen ?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter 4 1/2 J,, klagt seit ca. 1 Jahr immer wieder über Kopfschmerzen. Wir haben bereits alles durch: EEG, Schlafentzugs-EEG und sogar ein MRT. Alles unauffällig. Wir waren sogar im Sozialpädiatrischen Zentrum, auch dort wurden keine ...

von zicklein11 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Ist es üblich, wenn Kleinkinder Kopfschmerzen wegen einer Erkältung bekommen?

Hallo, mein Sohn ist 4 1/2 Jahre alt und hat seit gestern Kopfschmerzen. Als ich ihn gestern vom Kiga abgeholt habe, sagte die Erzieherin, dass er auf dem Spielplatz gefroren hatte (trotz warmer Kleidung). Am Nachmittag klagte er über Kopfschmerzen. Er bekam auch leichten ...

von mami2 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Hallo, ich bin im momend total überfordert. Meine Tochter die jetzt 4,5 Jahre ist hat schon seit mind. 1,5 Jahren fast täglich Kopfschmerzen. Bei den U-Untersuchungen habe ich dies auch schon angesprochen und mir wurde eine Überweisung mitgegeben für das Krankenhaus damit von ...

von MaryJane07 10.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Können die Kopfschmerzen noch mit dem Sturz zusammenhängen?

Hallo, meine Tochter (7 Jahre) hatte vor etwa 2 Monaten eine Gehirnerschütterung, nachdem sie mit der Stirn auf die Bettkante geknallt ist. Es wurde Ultraschall gemacht, aber nichts weiter festgestellt. Seit einiger Zeit hat sie nun ständig Kopfschmerzen (ich kann aber ...

von 77shy 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Warum hat mein Kind in der früh Kopfschmerzen?

Hallo, mein kleiner 4 jahre alt hatals mal wenn ich morgens wecke kopfschmerzen und kalte finger und ist in lezter zeit so blass ich mach mir sorgen kann es sein das er einen mangel hat könnte ja sein aber er trinkt sehr viel das hat er schon immer und essen tut er auch normal ...

von minnimi85 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.