Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Komische Atmung nach weinen

Hallo,
Meine Kleine ist jetzt 10 Wochen alt und hat gestern Abend extrem doll geschrien, weil sie müde war aber nicht einschlafen konnte. Nach dem sie sich endlich beruhigt hatte, hab ich sie gewickelt, dabei hat sie noch ein paar Mal geschluchzt. Und sich kurz verschluckt. Kurz danach ging sie an ganz schnell einzuatmen ohne wirklich auszuatmen, also ähnlich wie bei einer Hyperventilation, sie hat mich auch ganz panisch angeschaut. Nachdem ich sie hochgenommen habe, war es wieder gut. Aber nachdem ich sie wieder abgelegt hatte, um weiter zu wickeln, hatte sie das noch einmal. Durch erneutes hochnehmen war es wieder vorbei. Sie wurde dabei weder zyanotisch, noch zeigte sich ein livides Mund- Nasen- Dreieck. Sie zeigte auch keine Einziehungen oder sonstiges. Meine Frage ist nun, ob ich zum Kinderarzt gehen sollte oder ob das einfach vom weinen oder verschlucken sein kann?
Liebe Grüße

von Lea1998 am 26.03.2021, 07:44 Uhr

 

Antwort:

Komische Atmung nach weinen

Liebe L.,
das klingt einfach nach ganz normaler Aufregung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Atmung weinen

Hallo, meine Tochter ( knapp 7 Monate ) hat manchmal ein komisches Geräusch beim weinen wenn sie einatmet . Hört sich irgendwie bellend oder röchelnd an, Oder wie ein Knall. Sie hatte es als sie paar Wochen war auch, da meinte der Arzt weil einfach noch alles weich sei . Dann ...

von Neleed 12.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Atmung

atmungsausetzer während des weinens

Sehr geehrter Herr Busse. Mein Sohn Kevin ist jetzt 11 Monate. Uns ist jetzt schon das zweite mal passiert das unser Sohn während des schreiens auf einmal aufhört zu atmen. Beide mal ist er schon richtig blau geworden. Sie können mir sicherlich nicht ohne einer ...

von jacky0787 07.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Atmung

Weinen und schreien

Guten Tag, mein Sohn ist heute 18 Tage alt. Seit 3 Tagen weint und krampft er nach dem stillen oder meist ziemlich genau eine Stunde später. Er drückt dann wie verrückt und schreit dabei ohne sich beruhigen zu lassen, wenn er es dann schafft das ein Pups abgeht, beruhigt er ...

von Lena1702 24.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weinen

Welche Atmungsüberwachung ?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich bin in der 35 SSW und mache mir derzeit viele Gedanken und habe große Angst vor dem plötzlichen Kindstot. Im Internet habe ich einige Geräte zur Atmungsüberwachung gesehen. Zb die Sensormatten von Babysense, Nanny und Angelcare sind sehr ...

von Lari91 19.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Atmung

Weinendes Kind

Sehr geehrter Dr.Busse, meine Tochter wird bald 4 Jahre alt fängt ganz plötzlich an zu weinen lässt sich auch wieder beruhigen und wenige Minuten später geht es wieder los bin ratlos mache mir Sorgen weiß nicht was ich tun soll woran könnte es liegen ...

von 114114 06.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weinen

Atmung Schlaf

Hallo ihr Lieben,erstmal ein frohes, neues Jahr! Wünsche euch Allen nur das Beste! Danke nochmal für eure tollen Ratschläge und Tipps der letzten Zeit .. und: für eure Geduld! Wollte euch nochmal was fragen. Unser Kleiner, 2 Jahre, hat nun ab und an bei uns geschlafen. ...

von Na-di 01.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Atmung

Atmung

Hallo Herr Dr. Busse. Mein 8 Wochen altes Baby wollte ich heute Nacht zum stillen anlegen . Habe sie auf die Seite gedreht und die Brust massiert . In dem Moment hat sie im Bett wahnsinnig anfangen zu strampeln und hat die Augen noch weiter aufgerissen . Habe sie sofort hoch ...

von Denise Sc. 05.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Atmung

Atmung

Hallo Dr Busse Ich habe ein Problem mein Baby (7 Monate) hört sich beim ein und ausatmen so an als hätte er Schleim und müsste es aushusten. Ich war auch zwei mal bei der Kinderärztin sie meinte es ist nichts schlimmes und es vergeht . Er hat das allerdings seitdem er ...

von Mamay 08.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Atmung

Atmung Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Nun stelle ich Ihnen auch eine Frage, weil eine Bekannte mich auf etwas hingewiesen hat und ich Ihre Meinung dazu höre wollte. Meine Tochter ist 9 Monate alt. Wenn sie weh tut oder aufregt, dann hält sie die Luft an und schreit dann ganz laut los. ...

von Franzi196 09.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Atmung

Kleinkind: Was tun bei hysterischem Weinen

Lieber Dr. Busse, unser Sohn (21Monate) hat seit einigen Monaten das merkwürdige Verhalten, dass er hysterisch anfängt zu weinen, wenn ich mit ihm zB in das Haus von Nachbarn gehen möchte. Er lässt sich trotz meines Beiseins und direkter Nähe meist kaum oder garnicht beruhigen. ...

von Babyfrage18 24.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weinen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.