Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Körpergeruch beim Baby

Lieber Herr Dr. Busse,

ich habe ein eher "ungewöhnliches" Problem. Seit etwa 2 Wochen "riecht" mein 11 Monate alter Sohn etwas unangenehm an der Haut. Am ganzen Körper ausser am Kopf hat er einen unangenehmen Geruch, was morgens am stärksten ist, weil er schwitzt in der Nacht. Am meisten an den Beinen und um den Bauch herum.. Ich weiss nicht, ob das von der Ernährung kommen kann, ich gebe ihm schon länger Brei etc. und habe vor kurzem auch angefangen, ihm Toastbrot mit Butter zu geben, was er sehr gerne mag. Daneben gebe ich ihm noch andere feste Sachen zu essen (Obststückchen, Nudeln, Kartoffeln etc), aber ich hatte den Gedanken, dass es eventuell von dem Brot kommen koennte? Ich hatte es jetzt mal einen Tag weggelassen, aber keine grosse Veränderung festgestellt. Milch etc. bekommt er noch nicht. Woher kann das kommen? Oder kann es etwas ganz anderes sein und nicht von der Ernährung?
Herzlichen Dank!

von flipper196 am 25.08.2010, 16:33 Uhr

 

Antwort:

Körpergeruch beim Baby

Liebe F.,
darunter kann ich mir leider nichts vorstellen und kann Sie nur bitten, im Zweifelsfall mal ihren Kinderarzt den Geruch überprüfen zu lassen. Mit der ERnärhung dürfte das aber nichts zu tun haben - außer natürlich dass der Stuhlgang sich verändern kann je nach Nahrung und dann auch anders riecht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.08.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.