Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kleinwuchs

Werter Dr. Busse,

meine Tochter Kim ist im April 5 Jahre alt geworden.

Bei der U9 im Mai war sie 103cm groß.

Den Kinderarzt hat dies soweit beunruhigt, daß er meine Tochter zu einem Spezialisten zu weitere Untersuchungen schicken will.

Sie ist ansonsten ganz normal entwickelt.

Ich selbst bin 1,65m und mein Mann 1,68m groß.

Nun meine Frage.
Besteht wirklich Grund zur Beunruhigung?

Viele Grüße
Manuela Löwe

von Manuela Löwe am 09.06.2001, 12:10 Uhr

 

Antwort:

Kleinwuchs

Liebe MAnuela,
da die Größe ihrer Tochter aus der Normalkurve fällt, ist eine genauere Abklärung auf jeden FAll sinnvoll.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.