Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kleinkind ins auge gepiekst. (Gerne an alle)

Mir ist grade etwas sehr blödes passiert,beim rumtoben mit meiner Tochter (anderthalb) habe ich ihr versehentlich ins Auge gepiekst. Sie hat natürlich geschrien,ließ sich Aber innerhalb von 2 Minuten beruhigen. Meine Fingernägel sind sehr kurz also geht davon keine Verletzungsgefahr aus. Das Auge war leicht gerötet,das verging aber auch innerhalb von 10 Minuten. Sie verfolgt Sachen mit beiden Augen und auch auf Licht hat das getroffene Auge normal reagiert.

Sollte ich dennoch zum Augen oder Kinderarzt ? Oder kann ich das unter passiert und ist normaler Familien Alltag abtun.

von Mamivonzwei am 18.08.2021, 11:54 Uhr

 

Antwort:

Kleinkind ins auge gepiekst. (Gerne an alle)

Liebe M.,
wenn keine Symptome mehr vorhanden sind, dann gibt es auch nichts zu tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.08.2021

Antwort:

Kleinkind ins auge gepiekst. (Gerne an alle)

Hi. So ein Auge hält das aus. Meine Kleine hat mir letztens beim Umdrehen mit Schwung direkt ins Auge getreten. Das war sehr schmerzhaft, aber war auch nichts. Lg

von bina2020 am 18.08.2021

Antwort:

Kleinkind ins auge gepiekst. (Gerne an alle)

Hallo. Mach dir keine Gedanken. Ist alles völlig normal. Wenn keine weitere Symtome zusehen ist, kannst du es vergessen

von Giry! am 18.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Tränende Augen Kleinkind

Lieber Herr Dr Busse! Mein Kind hatte als Baby verengte Tränenkanäle. Nach 2 Augenentzündungen im Babyalter und vielen Massagen dachte ich wir hätten es ausgestanden. Mittlerweile ist sie 2,5 Jahre alt und hat schon seit einiger Zeit (Monaten) wässrige Augen. Man sieht die ...

von EsiB 20.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Unerklärliche Augenschmerzen Kleinkind 5 J

Guten Tag Dr. Busse, ich habe eine Frage bezüglich meines Sohnes. Er ist fünf Jahre alt und klagt in letzter Zeit beidseitig über Augenschmerzen. leider kann er den Schmerz auch nicht genau beschreiben, ob es sich um ein stechen oder Druck handelt, konnte ich nicht genau ...

von Mr.Zoho 09.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Kleinkind hat etwas ins auge bekommen

Hallo Dr.Busse Gestern hat mein 3 jähriger Sohn meiner 16 Monaten alten Tochter von sein Auto die Spielzeug leiter aus Plastik in ihr Auge getan weil er wütend wahr . Sie hat natürlich ganz dolle geweint aber sie hat sich nach einer Zeit beruhigt. Das Auge sieht ganz ...

von Bata 21.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Tränendes Auge/Heuschnupfen bei Kleinkindern

Hallo, Ich bräuchte bitte eine Zweite Meinung. Mein Sohn (16 Monate) hat bei den momentanen Sommertemperaturen ein tränendes Auge, sobald wir das Haus verlassen. Je länger wir draußen sind, desto schlimmer wird es und es rinnt dann wie ein Wasserfall. Kaum sind wir wieder zu ...

von MarinaL 15.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Kleinkind bekommt oft Sand in die Augen

Sehr geehrter Herr Doktor! Meine Tochter (17Monate alt) spielt sehr gerne im Sandkasten. Leider bekommt sie oft Sand in die Augen und weint dann bitterlichst. Wie gefährlich ist dass denn und was kann man tun damit der Sand wieder raus kommt? Mit Wasser auswaschen vielleicht ...

von Snowflake1984 10.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Ist bei Babys und Kleinkindern ein Augenzittern normal?

Lieber Herr Dr. Busse, bei meiner 2jährigen Tochter fällt mir auf, dass ihre Augen zittern wenn sie ihre Augen ganz nach rechts bzw links bewegt. Das Zittern bleibt bis sie ihre Augen wieder bewegt. Ihr Kinderarzt hat es bei der Augenuntersuchung zur U7 nicht festgestellt, ...

von Cher8 21.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Wir ansteckend ist Augenherpes für Kleinkinder?

Hallo Herr Busse, ich habe einen Augenherpes & tränendes Auge gehabt. Natürlich habe ich das Auge von meiner 1 1/2 jährigen Nichte ferngehalten & nach bester Möglichkeit versucht kontakt mit dem Auge zu vermeiden oder nach Kontakt mit tränenflüssigkeit die Hände zu waschen. ...

von Chrisscross 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Augenprobleme Kleinkind

Guten Tag Herr Dr. Busse Unser 19 Monate alter Sohn hat seit langem mit einem tränenden Auge zu kämpfen. Es fing erst an, als er 2-3 Monate alt war und hörte auch immer wieder auf, in letzter Zeit ist es häufiger. Meistens ist das Auge nicht gerötet und ohne gelben ...

von as85 23.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Kleinkind fasst sich oft ans Auge

Hallo Herr Dr., ich muss ein wenig ausholen um Ihnen meine Sorge näher zu bringen. Mein kleinster Sohn ist 1 Jahr 9 Monate. Kurz naCH DER Geburt hatte er stetige Zuckungen der Händchen und Beinchen nur im Schlaf, wir mussten 2 Wochen zur Beobachtung auf die Säuglingsstation, da ...

von BabaPopo1 06.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Antibiotische Augentropfen für Kleinkind

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein kleiner hat vermutlich eine bakterielle Bindehautentzündung. Wir waren heute beim Hausarzt, er hat uns Isopto Maxitrol Augentropfen (Zusammensetzung: Aktive Wirkstoffe: Dexamethason Neomycin sulfat Polymyxin B sulfat) ...

von A_N_I_T_A 07.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Auge, Kleinkind

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.