Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kinderwagendecke

Hallo, ist es gut, als Kinderwagendecke ein normales Erwachsenen-kopfkissen mit Federn/Daunenfüllung zu nehmen? Früher wurde das ja auch immer gemacht. Ich würde dann einen Teil der Füllung beim Reinigen herausnehmen lassen, so dass noch ca 500g statt 1000g Federn drin wären. Oder ist das noch zu viel? Ist diese Lösung generell empfehlenswert? Vielen Dank

von jozana am 20.08.2010, 14:53 Uhr

 

Antwort:

Kinderwagendecke

Liebe J.,
dagegen ist im Winter nichts einzuwenden, Daunen wärmen gut. Die Frage ist nur, ob nicht ein waschbares mit "Kunstfedern" gefülltes Kissen, das sehr preiswert zu haben ist, den selben Dienst tut und praktischer ist, wenn es mal schmutzig wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.08.2010

Antwort:

Kinderwagendecke Nachtrag

Es wird ein Novemberbaby. Und ich habe gehört, dass sich bei einer zu schweren Decke die Beinchen verformen ... daher die Frage bzgl des Gewichtes ...

von jozana am 20.08.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.