Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kind wacht morgens um 4.30 Uhr auf und ist topfit

Hallo,
unsere Tochter (13 Monate) geht um ca. 19.45 Uhr ins Bett, wacht zwischendurch ab und zu auf (lässt sich aber beruhigen bzw. schafft es alleine, wieder einzuschlafen), aber um ca. 4.30 Uhr ist dann oft "hellwach" angesagt. Selbst, wenn sie ein Milchfläschchen bekommt, ist es oft nur eine halbe Stunde Schlaf danach (wenn überhaupt). Mit zu uns ins Bett nehmen, bringt auch nicht viel, denn sie will dann immer mit uns spielen, kitzeln etc. und wirkt nicht wirklich müde. Wenn ich dann doch mit ihr aufstehe, reibt sie sich nach kurzer Zeit wieder die Augen und ist relativ unleidlich. Wenn ich sie dann aber wieder ins Bett bringe, macht sie meist so ein Terz, dass ich Angst habe, alle anderen im Haus wachen davon auf! Sie lässt sich auch manchmal gar nicht richtig hinlegen, sondern setzt sich hin oder steht im Bett auf. Was soll ich machen? Haben Sie einen Tipp?

Danke und viele Grüße
Christina

von ChristinaA. am 13.05.2009, 05:57 Uhr

 

Antwort:

Kind wacht morgens um 4.30 Uhr auf und ist topfit

liebe C.,
nur wenn sie sich in der Frühe ernsthaft meldet sollten Sie nur kurz ans Bett gehen, etwas leise und beruhigend reden und keine Flasche geben oder andere Spielchen mitmachen, sondern rasch wieder gehen. Und nur bei Protest das Ganze in 3-minütigen Abständen wiederholen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.05.2009

Antwort:

Kind wacht morgens um 4.30 Uhr auf und ist topfit

Hallo,
das hatten wir vor kurzem auch, ich hab dann ein Schlafprotokoll geführt mal 1 Woche....und hab dann gesehen das er zu viel inges. schläft. Mittlerweile komme ich auf 24 Stunden auf ca. 14 Stunden Schlaf und jetzt siehts so aus:
19.30 Bett
8.00 Uhr aufstehen dann nochmal 11.30-13.00 Uhr Schlafen. Die Zeiten sind eigentlich egal ich schau halt das ich nicht mehr zusammenbringe und seitdem schläft er auf alle Fälle länger als 4.30....meist bis 7 o. 8 Uhr.
Versuchs mal... Viel GLück...ach ja dauert ca. 1-2 Wochen bis sich das umgestellt hat.
LG

von lady26 am 13.05.2009

Antwort:

Kind wacht morgens um 4.30 Uhr auf und ist topfit

Danke! Allerdings schläft sie tagsüber ja auch nur ca. 1,5 - 2 Stunden, d.h. es sind insgesamt 10-11 Stunden am Tag! Aber vielleicht braucht sie einfach weniger Schlaf!

von ChristinaA. am 13.05.2009

Antwort:

Kind wacht morgens um 4.30 Uhr auf und ist topfit

Hallo,

unser Kind war auch immer schon bald wach und dann topfit. Den Schlaf hat es dann den ganzen Tag auch nicht nachgeholt.

von Karin07 am 13.05.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.