Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Keuchhusten

Hallo Herr Dr. Busse,

können Sie mir sagen wie „frisch“ die Keuchhusten Impfung bei den Besucher von Neugeborene sein sollte?
Reicht es aus wenn der Großvater sich vor 8 Jahren impfen lassen hat, der Impfschutz dieser Impfung beträgt ja 10 Jahre?
Und falls nein, wie schnell ist der Schutz nach einer Impfung wieder vorhanden?

Herzlichen Dank

von Kirsche1007 am 08.08.2021, 10:11 Uhr

 

Antwort:

Keuchhusten

Liebe K.,
der Impfschutz gegen Keuchhusten kann rasch nachlassen, und deshalb ist es das ideale, wenn das Neugeborene mit der Impfung der Mutter in der Schwangerschaft geschützt wird. Und alle Kontaktpersonen sollten möglichst vor der Geburt ihre Impfung auffrischen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.08.2021

Antwort:

Keuchhusten

Herzlichen Dank für diese Antwort.
Leider habe ich die Impfung verpasst in der 39. SSW ist jetzt wohl daher auch zu spät oder?
Meine eigene Impfung war letztes Jahr im Mai 2020.

von Kirsche1007 am 08.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Keuchhusten Übertragung über dritte

Lieber Herr Busse, stimmt es, dass vollständig geimpfte Kinder Keuchhusten trotzdem noch übertragen können? Also mit dem Bakterium besiedelt sind ohne selbst zu erkranken? Wie viel Schutz vor Keuchhusten hat ein Säugling nach der ersten Impfung mit zwei Monaten? ...

von Siemona 18.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhustenimpfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Leider hat sich die Familie meines Partners trotz unserer Bitte nicht gegen KeuchHusten impfen lassen. Ich wurde in der Schwangerschaft noch einmal geimpft. Nun hat mein Sohn die erste Impfung erhalten. Ist es möglich irgendwie zu sagen, wann er ...

von Mausich 08.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten beim Baby

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, was sind die ersten Symptome des Keuchhusten beim Baby? Falls das Baby dadurch Atemaussetzer hat, würde man die merken und wie lange dauern diese? Finden die Atemaussetzer nur nachts oder auch tagsüber statt? Wir überlegen uns das Gerät ...

von Twins21 19.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten Übertragung und Impfung

Lieber Herr Busse, Wir haben ein drei Wochen altes Baby und ich habe oft Sorge, dass es sich bis zu seiner Impfung mit Keuchhusten infizieren könnte. Nun ist meine Frage. Schützt die wegen Corona weit verbreitete Maskenpflicht auch vor Keuchhusten? Mein Mann und ich sind ...

von Siemona 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Guten Tag, meine Tochter wird im Januar 2.Jahre und die geht seit September in die Kita ich habe das Gefühl dass sie Keuchhusten hat meine Frage ist kann ich mich als Elternteil wieder anstecken weil ich hatte das 2012?? Bz. Muss ihr Blut abgenommen werden um das festzustellen ...

von cinderelly 05.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Hallo Dr. Busse, Ich habe eine Frage bzgl. Keuchhusten. Wir haben einen 3 Wochen alten Säugling. Jetzt fragen unsere Freunde und Bekannten, wann sie uns besuchen können. Da wir bereits ein Kind haben, welches als neugeborenes keuchhusten hatte, da es noch zu jung zum ...

von Tschakka 16.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Frauenärztin hat mich nicht informiert, dass seit einiger Zeit die Keuchhusten Impfung in der Schwangerschaft empfohlen wird. Mein Sohn ist jetzt 1 Woche alt, das RKI empfiehlt bei Nichtimpfung in der Schwangerschaft die Mutter in den ersten Tagen ...

von Reh16 11.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Hallo Herr Busse, ich weiß für Sie sind Impfungen sehr wichtig, das betonen Sie ja auch bei sehr vielen Antworten. Leider haben wir als Eltern ein bisschen mehr Bedenkzeit gebraucht. Meine Eltern sind extreme Impfgegner und haben uns die Entscheidung leider nicht leichter ...

von Sumsi145 14.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Welche Antibiotika-Profilaxe würden Sie bei Keuchhusten-Verdacht empfehlen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich bin in der 40. Woche schwanger (GT 11.2. 2020) und habe eine Hausgeburt geplant. Da in dem Wohnprojekt, wo mein Mann und ich leben jedoch Keuchhusten ausgebrochen ist, sind wir vor 2 Wochen in ein Übergangsquartier eingezogen um unser Kind ...

von Charoo 06.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Erkältung oder Keuchhusten

Hallo, Unsere 3 Jahre alte Tochter ist ziemlich erkältet. Hustet viel, vor allem aber nachts und die Nase läuft auch ziemlich. Woran merke ich das es eine "normale" Erkältung ist und kein Keuchhusten? Sie geht in den Kindergarten, aber ist natürlich geimpft sowie wir ...

von Sonnenschein1992 21.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.