Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ist das eine harmlose Erkältung oder könnte es auch etwas anderes sein?

Das Kind, 9 Jahre alt, hat seit zweieinhalb Monaten Halsweh, anfangs nur leicht, inzwischen ist schlimmer. Er hat kaum noch Hunger, und wenn, dann isst er nur noch Suppen, weil er bei Festen Speisen Schmerzen hat. Er muss auch Recht häufig erbrechen, teilweise mit Blut vermischt. Er ist insbesondere seit einer Woche sehr geschwächt und hat Probleme beim Treppensteigen und bei Strecken ab 300 Meter auch in der Ebene. Er spielt kein Fußball mehr und verbringt die meiste Zeit im Bett vor dem Fernseher. Das Gewicht ist in den letzten drei Monaten von 32kg auf 26kg runter. Mir ist noch aufgefallen, dass sein Stuhl seit einiger Zeit schwarz verfärbt ist. Ich gehe davon aus, dass das nichts Schlimmes ist, sondern nur eine harmlose Erkältung, bin aber etwas irritiert über die lange Dauer der Krankheit. Ich hoffe, Sie können mich beruhigen.

von diefreiburger am 12.08.2021, 16:56 Uhr

 

Antwort:

Ist das eine harmlose Erkältung oder könnte es auch etwas anderes sein?

Liebe D.,
wollen Sie mich auf den Arm nehmen? Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum Sie nicht längst mit Ihrem Kind in der Kinderklinik sind, wo es ausführlich untersucht und behandelt wird. Bitte gehen Sie umgehend zu Ihrem Kinderarzt oder in die Klinik!!!!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.08.2021

Antwort:

Ist das eine harmlose Erkältung oder könnte es auch etwas anderes sein?

Wieso soll der Dr. Busse euch beruhigen?
Habt ihr keinen Kinderarzt, den du ihn bringen kannst? Du fragst von hier aus einen Online-Arzt.
Der Arzt ist nicht in der Lage, es aus der Ferne zu sehen.

von Giry! am 12.08.2021

Antwort:

Hoffentlich sind die Ferien bald zu Ende

Und Du kannst wieder in die Sonderschule.

Troll Dich.

von Berlin! am 12.08.2021

Antwort:

Ist das eine harmlose Erkältung oder könnte es auch etwas anderes sein?

Armes Kind

von Regen100 am 12.08.2021

Antwort:

Ist das eine harmlose Erkältung oder könnte es auch etwas anderes sein?

Oh mein Gott! Das kann jetzt aber wirklich nur ein Scherz sein!!! Sowas hab ich noch nie gehört. Das arme Kind ist schwer krank und du schaust dabei zu und gehst nicht mit ihm zum Arzt? Monatelang? Unglaublich! Hast du schon mal bei einer Erkältung Blut erbrochen oder schwarzen Stuhl gehabt? Das spricht für eine Blutungsquelle.
Ich hoffe sehr dass du inzwischen mit ihm in der Klinik warst.

von bina2020 am 12.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hand im Mund bei Erkältungshusten - normal?

Hallo Herr Dr. Busse, immer wenn meine Tochter hustet, steckt sie sich die Hand in den Mund und muss dabei teilweise würgen. Ist das normal? Sie ist gut erkältet und hat vermutlich auch Halsschmerzen. Zu den Hintergründen: Meine Tochter ist gerade ein Jahr alt und seit ...

von schnecksche123 24.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Grüner Stuhl wegen Erkältung?

Guten Tag Dr. Busse, meine Tochter ist 3 Jahre. Vor 2 Wochen hat sie sich im KiGa erkältet. Sie hatte anfänglich Halsweh und eine laufende Nase und eine Nacht Fieber. Die Erkältung ist dann in Husten über gegangen. Mittlerweile sind alle Erkältungserscheinungen gut ...

von Emely7 20.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung Säugling

Guten Tag, Unser 5 Monate alter Sohn hat seit drei Tagen eine Erkältung: Schnupfen, ab und zu etwas trockenen Husten, trinkt schlechter (600-700 ml statt der sonstigen ~950ml), Fieber hat er aktuell keins, schläft aber sehr viel. Wie lange kann man abwarten, bis man mit ...

von Name12345 23.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung und Sport, Angst vor Herzmuskelentzündung

Guten Tag, Meiner Tochter 7 Jahre habe ich heute eine Entschuldigung für den Sportunterricht geschrieben, da sie die Nase total verschnupft hat. Sie hat die Entschuldigung in der 1. Stunde abgegeben. Dann sind sie in der 3. Stunde zum Sportplatz gelaufen um dort Sport zu ...

von l-a-d-y-1982 10.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung trotz Nestschutz

Guten Morgen Dr. Busse, Ich bin seit Anfang der Woche ziemlich stark erkältet und stille meine knapp 7 Wochen alte Tochter voll. Auch mag sie nicht alleine schlafen, sodass sie bei mir im Bett schläft. Jetzt hat sie heute Nacht etwas gehustet und klingt auch etwas ...

von Mandrej22 03.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Neugeborenes Erkältung

Hallo, ich war heute mit meinem Neugeborenen (4 Wochen alt) draußen spazieren. Es waren ca. 6 Grad Celsius. Als ich unterwegs war habe ich nach einiger Zeit bemerkt dass die Mütze verrutscht ist und das Ohr rausgeschaut hat. Der Wagen hat ein Verdeck welches vor Wind und ...

von Loraglora 17.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Mittelohrentzündung ohne Erkältung?

Hallo mein Sohn 3 Jahre hat aus dem Nichts eine Mittelohrentzündung bekommen. Ihm lief richtig das Blut und Sekret aus dem Ohr. Richtige schmerzen hatte er auch nicht. Kein Erkennbarer Schnupfen nichts, er nuckelt aber noch. Manchmal etwas zu viel meiner Meinung, nun meine ...

von kdthy 09.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung in Krippe-Eingewöhnung

Hallo Herr Dr Busse, unser Sohn (16 Monate) ist seit einer Woche in der Eingewöhnung für die Krippen-Betreuung. Die Kinder haben dort alle Schnupfen, sind am Husten und fiebern sogar zum Teil. Nun zeigt unser Sohn auch die ersten Erkältungs-Symptome (laufende Nase, ...

von Beffi1980 06.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung bei Baby

Sehr geehrter Herr Busse, Meine Kleine hat seit einer Woche mit Schnupfen, Husten, Niesen und zu Beginn auch erhöhte Temperatur zu kämpfen (37,5-37,9 Grad) Wir waren sowohl im KH (Feiertag) als am nächsten Tag auch bei ihrem Kinderarzt. Entzündungswerte waren alle gut, es ...

von Sunshinex 04.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Hallo Herr Dr. Busse Mein Sohn (5,5 Monate) hat seit ein paar Tagen eine Erkältung mit Schnupfen und Husten, kein Fieber. Außer, dass er tagsüber vermehrt schläft und in den Wach-Phasen etwas quengeliger ist, fällt mir keine Veränderung an ihm auf. Ich sehe bis jetzt ...

von 27m_ina 28.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.